Abo
  • Services:
Anzeige
Crookz
Crookz (Bild: Kalypso Media)

Kalypso Media: Crookz überfällt die 70er Jahre

Meisterdiebe mit Hippie-Bart und Schlaghosen soll der Spieler in Crookz von Kalypso Media steuern können. Bei Einbrüchen in Luxusvillen greifen die Ganoven zu Störsendern, Chloroform und Sprengstoff.

Anzeige

Dank Filmen wie American Hustle Argo sind die 70er Jahre mal wieder angesagt, jetzt setzt Kalypso Media in einem Taktik- und Strategiespiel auf Hippies mit Schlaghosen. In Crookz plant eine Gruppe von Meisterdieben den ganz großen Coup - und landet wegen eines Verrats nach einem Einbruch im Knast. Fünf Jahre später übernimmt der Spieler in rund 20 Missionen die Kontrolle, um Rache an dem ehemaligen Kameraden zu nehmen und dabei durch Diebstähle möglichst reich zu werden.

Die Langfinger sollen in Luxusvillen, Büros und ähnliche Gebäude einbrechen. Dabei sollen sie auf Werkzeuge wie Störsender, Chloroform und Sprengstoff setzen. Außerdem soll es in der Kampagne darum gehen, das Team schlau zusammenzustellen: Der Schläger ist für das Grobe zuständig, während sich der Schlossknacker um die Feinarbeit kümmert.

  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
  • Crookz (Bild: Kalypso Media)
Crookz (Bild: Kalypso Media)

Spieler sollen außerdem eigene Herausforderungen erstellen und sie mit anderen Spielern teilen können. Crookz entsteht beim Berliner Entwicklerstudio Skilltree und soll 2015 erscheinen. Geplant ist eine Veröffentlichung für Windows-PC, Linux und Mac OS.


eye home zur Startseite
MrReset 07. Aug 2014

wäre es sicherlich einen Blick wert. Aktivierungszwang durch die Hintertür, DLC ohne...

DWolf 07. Aug 2014

Der Clou (2) hat mich sehr lange beschäftigt. Die perfekte Strategie finden war echt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 198,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  2. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  3. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  4. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  5. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  6. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  7. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  8. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  9. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  10. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Sollte die Zwangsgebühr (warum auch immer...

    8Bit4ever | 11:40

  2. Re: Carpet Bombing musste billiger werden...

    Zuryan | 11:37

  3. Re: USB-Soundkarte kostet 2 Euro

    Tremolino | 11:37

  4. Nicht ganz sinnfrei

    tonictrinker | 11:37

  5. Re: IT ist eh ne Blase

    DG-82 | 11:29


  1. 11:21

  2. 09:02

  3. 19:03

  4. 18:45

  5. 18:27

  6. 18:12

  7. 17:57

  8. 17:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel