Abo
  • Services:
Anzeige
Autonomer Ford Fusion Hybrid in der MCity: autonome Vorführungen auf der CES
Autonomer Ford Fusion Hybrid in der MCity: autonome Vorführungen auf der CES (Bild: Ford)

Kalifornien: Ford darf autonom fahren

Autonomer Ford Fusion Hybrid in der MCity: autonome Vorführungen auf der CES
Autonomer Ford Fusion Hybrid in der MCity: autonome Vorführungen auf der CES (Bild: Ford)

Ford darf in Kalifornien, Daimler will Las Vegas: Ford hat als elfter Akteur die Erlaubnis erhalten, mit einem Roboterauto durch Kalifornien zu gondeln. Daimler will autonomes Fahren auf der CES vorführen - ebenso wie diverse Konkurrenten.

Ford ist Nummer elf: Der US-Autohersteller darf ab kommendem Jahr autonome Fahrzeuge im US-Bundesstaat Kalifornien auf der Straße testen. Das hat die Verkehrsbehörde California Department of Motor Vehicles (DMV) bekanntgegeben.

Anzeige

Ford hat einen Fusion Hybrid zum autonom fahrenden Fahrzeug umgebaut. Das dafür nötige System nutzt bereits im Fahrzeug vorhandene Sensoren: Kameras, Radar und Ultraschallsensoren. Neu hinzugekommen sind lediglich vier Lidar-Sensoren, die auf dem Dach montiert wurden.

Ford testet autonomen Fusion Hybrid in der MCity

Ford fährt mit dem Auto bereits in der MCity. Das ist ein Testgelände an der Universität von Michigan in Ann Arbor.

Ford ist der elfte Antragsteller in Kalifornien. Bereits autonom unterwegs sind die Hersteller BMW, Honda, Mercedes Benz, Nissan, Tesla Motors und Volkswagen, die Zulieferer Bosch, Cruise Automation und Delphi Automotive sowie Google.

Daimler will autonom auf der CES fahren

Daimler will außer in Kalifornien auch im Nachbarstaat Nevada fahren - und das möglichst bald: Der Hersteller hat eine Lizenz für zwei autonom fahrende Modelle der neue E-Klasse beantragt. Daimler will diese auf der Consumer Electronics Show Anfang Januar in Las Vegas vorstellen. Die Chancen stehen gut: Der Test durch das Nevada DMC sei positiv verlaufen, berichtet das US-Wissenschaftsmagazin IEEE Spectrum.

Der koreanische Konzern Hyundai hat bereits seine Lizenz: Er darf autonome Versionen des Brennstoffzellenautos Hyundai Tucson Fuel Cell und des Elektroautos Kia Soul EV auf der CES präsentieren. Daneben wollen auch Audi, BMW, Chrysler, General Motors, Ford, Hyundai, Rinspeed, Toyota und Volkswagen autonomes Fahren auf der CES demonstrieren.

Zudem wird der Elektroautohersteller Faraday Future sein erstes Modell in Las Vegas präsentieren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MOBOTIX AG, Langmeil
  2. Dataport, Hamburg oder Altenholz bei Kiel
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Formel D GmbH, Leipzig


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,00€ inkl. Versand
  2. 11,00€ inkl. Versand
  3. 5,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: wirklich ein tolles Beispiel für Gesetzgebung...

    ImBackAlive | 10:38

  2. Re: Mich würde mal Wundern, wann sie Kaffee als...

    Atomio | 10:34

  3. Re: Was ist mit iOS 6, 7 und 8?

    subjord | 10:28

  4. Re: Ab der kommerziellen Firma..

    Akhelos | 10:28

  5. Re: Prioritäten

    m9898 | 10:19


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel