Kabelnetzbetreiber: Kabel Deutschland kauft Tele Columbus
(Bild: Michaela Rehle/Reuters)

Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland kauft Tele Columbus

Kabel Deutschland soll Tele Columbus gekauft haben. Auch die Telekom hat sich für den Kabelnetzbetreiber interessiert.

Anzeige

Kabel Deutschland hat die Deutsche Telekom überboten und wird den kleineren Konkurrenten Tele Columbus kaufen. Das berichtet die Financial Times Deutschland unter Berufung auf informierte Kreise. Der Kaufpreis für den Kabelnetzbetreiber soll bei rund 600 Millionen Euro liegen.

Kabel Deutschland hatte bereits früher Interesse an Tele Columbus gezeigt. Wegen erwarteter Probleme mit dem Kartellamt kam es bisher nicht zu einem Verkauf. Seit der erfolgreichen Übernahme von Kabel Baden-Württemberg durch Unitymedia, einer Tochter des TV-Kabelnetzbetreibers Liberty Global, könnte das Bundeskartellamt auch einer weiteren Konsolidierung der Branche in Deutschland zustimmen. Laut dem Bericht wird erwartet, dass Kabel Deutschland, wie zuvor auch Liberty Global, Zugeständnisse an die Wettbewerbsbehörde machen muss.

Kabel Deutschland würde durch die Übernahme Zahlungen an den konkurrierenden Zwischenhändler Tele Columbus sparen.

Kabel-Deutschland-Chef Adrian von Hammerstein sagte im März 2012: "Natürlich sind wir an Konsolidierungen in unserem Netzgebiet interessiert. Für mögliche Akquisitionen würden wir auch über den finanziellen Spielraum verfügen."

Tele Columbus mit größerer Investition in den Netzausbau

Tele Columbus mit Hauptsitz in Berlin gehörte den Investoren und Banken Abn Amro Ventures, Aletheia Capital Partners, Alcentra, Kingsbridge Capital Management, Quilvest und Société Générale und wurde 2009 an die Hedgefonds York Capital, Anchorage und Beach Point verkauft.

Im Januar 2011 kündigte Tele Columbus an, 200 Millionen Euro in den Ausbau der Netzinfrastruktur zu investieren. Der viertgrößte Kabelkonzern hat rund 1,7 Millionen Kunden und bietet Internetzugänge mit 128 MBit/s an.


u21 15. Mai 2012

Wieso wahrscheinlich FTD? Steht doch im Text: "Das berichtet die Financial Times...

Feuerfred 15. Mai 2012

Muss man so sehen: Von einem Abzocker zum Nächsten. Die Preise sind ja nicht gro...

Sharra 15. Mai 2012

Fussballrechte nicht bekommen, Kabelbetreiber nicht bekommen. Was bekommen sie als...

tilmank 14. Mai 2012

128 Mbit/s sind ja auch viel mehr als nur 16 MB/s xD

Vollhorst 14. Mai 2012

Mir war so als hätten die schon vor ner ganzen Weile TC geschluckt?

Kommentieren



Anzeige

  1. Applicationmanager (m/w)
    GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, Berlin
  2. IT-Senior Analyst SAP Support (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Web Developer (m/w)
    iQVC GmbH, Duesseldorf
  4. Serviceingenieur (m/w) Analytik Leitsysteme
    Siemens AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Crysis 3 Origin-Code
    4,99€
  2. TIPP: Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  3. GOG jetzt auch in Deutsch + Schnäppchen
    (u. a. Deponia 0,49€, Tropico 3 Gold 5,39€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Silent Circle

    PrivateOS 1.1 führt virtualisierte Container ein

  2. Netflix-Konkurrent

    HBO will seine Streamingplattform mit Apple starten

  3. Emeryville-Hauptstudio

    EA schließt Die-Sims-Entwickler Maxis

  4. Marktforscher

    Gartner sieht Apple bei Smartphones vor Samsung

  5. Microsoft

    Kabellose Controller und id@Xbox auch für Windows 10

  6. EU-Staaten

    Roaming-Gebühren sollen nicht komplett fallen

  7. Systemkameras

    Sony bringt neue Vollformat-Objektive auf den Markt

  8. Apple-Patent

    Navi weicht Funklöchern aus

  9. Epic Games

    Virtual Reality und das Auge von Smaug

  10. Elite Dangerous

    Unendliche Weiten kommen auf die Xbox One



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

JAP-Netzwerk: Anonymes Surfen für Geduldige
JAP-Netzwerk
Anonymes Surfen für Geduldige
  1. Android 5 Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang
  2. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  3. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab

  1. Re: und jetzt...

    Neuro-Chef | 11:25

  2. Re: Gefährliches Halbwissen

    Ach | 11:24

  3. Re: Bin ich zu altmodisch?

    mw (Golem.de) | 11:24

  4. Re: Ja, die Zollabfertigung für Elektronen ist...

    Himmerlarschund... | 11:24

  5. hmpf ... wieder ein neuer

    catdeelay | 11:23


  1. 11:25

  2. 11:07

  3. 10:52

  4. 10:46

  5. 10:34

  6. 10:30

  7. 08:29

  8. 08:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel