Anzeige
Berliner Hotspot
Berliner Hotspot (Bild: Thomas Kierok)

Kabel Deutschland Kostenloses WLAN-Netz 1,4 Millionen Mal im Monat genutzt

Immer mehr Menschen nutzen das Public Wifi in Berlin. Das öffentliche WLAN wird für weitere Städte ausgebaut.

Anzeige

Knapp zehn Monate nach dem Start wird das öffentliche WLAN-Netz Public Wifi von Kabel Deutschland und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (Mabb) intensiv genutzt. Das gab das Unternehmen am 9. August 2013 bekannt. Im Juli 2013 gab es insgesamt 1,4 Millionen Zugriffe auf das öffentliche WLAN in Berlin. Besonders häufig surfen die Passanten im Innenhof des Sony Centers am Potsdamer Platz. Mit 75.000 Zugriffen im vergangenen Monat ist dies der beliebteste WLAN-Hotspot des Kabelnetzbetreibers in der Hauptstadt.

Insgesamt steht an zentralen Plätzen und Straßen in Berlin und Potsdam ein WLAN-Netz mit rund 100 WLAN-Hotspots des Kabelnetzbetreibers zur Verfügung.

Täglich eine halbe Stunde können Berliner und Berlinbesucher kostenlos über ein drahtloses Netz surfen. Kabel-Deutschland-Kunden, die sich vorher im Kundenportal registrieren, erhalten einen zeitlich unbegrenzten, kostenfreien WLAN-Zugang. Bis zu 100.000 KBit/s soll die Downloadgeschwindigkeit seines kostenfreien WLANs betragen, verspricht Kabel Deutschland. Mit einem Smartphone Galaxy Nexus direkt neben einem Access Point erreichte Golem.de in einem Test eine Downloadrate von 7.200 KBits/s.

Bis Ende 2013 plant Kabel Deutschland die Aktivierung von rund 300 weiteren öffentlichen WLAN-Hotspots in rund 50 Städten und Gemeinden in Bayern. In Kürze würden weitere Städte aus dem Bundesgebiet bekanntgegeben, in denen das WLAN-Angebot ausgebaut werden soll.

"Auf Basis des Technologie-Standards Docsis 3.0 können bereits heute Produkte mit bis zu 400 MBit/s im Download realisiert werden", erklärte das Unternehmen. "Die Gesamtkapazität des Koaxialkabels beträgt mit Docsis 3.0 rund 5.000 MBit/s im Download." Diese Kapazität werde über Docsis 3.1, der sich in Entwicklung befindet, in den kommenden Jahren weiter deutlich steigen.


eye home zur Startseite
WinnerXP 18. Aug 2013

Immerhin besser als dieses Abzocke-WLAN von Telekom für 5 Euro die Stunde. Habe das nie...

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP Entwickler (m/w)
    VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G., Heinersreuth (bei Bayreuth)
  2. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  4. IT Specialist Security (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. XCOM 2
    25,00€
  2. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Pro Evolution Soccer 2015 - PC
    nur 4,98€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Quantum Break

    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

  2. Torsploit

    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

  3. Emulation

    Windows 95 auf der Apple Watch

  4. Valve Steam

    Zwei-Faktor-Authentifizierung hilft gegen Cheater

  5. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  6. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  7. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  8. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  9. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  10. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Weltraumbahnhöfe: Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
Weltraumbahnhöfe
Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
  1. Raumfahrt Erste Rakete in Wostotschny gestartet
  2. Raumfahrt Embryonen wachsen im All
  3. Raumfahrt Erdrutsch auf Ceres

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Re: Ich will kein Ultrasuperschweres Game, bei...

    DAASSI | 07:24

  2. Re: Black & White war ein echt mieses Spiel

    Sharra | 07:18

  3. Re: Der Frosch im Kochtopf ...

    nakamura | 07:16

  4. Forum gleich mit dicht gemacht...

    Sharra | 07:14

  5. Re: Konsolenschrott

    john4344 | 07:11


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel