Kabel Deutschland Kostenloses WLAN-Netz 1,4 Millionen Mal im Monat genutzt

Immer mehr Menschen nutzen das Public Wifi in Berlin. Das öffentliche WLAN wird für weitere Städte ausgebaut.

Anzeige

Knapp zehn Monate nach dem Start wird das öffentliche WLAN-Netz Public Wifi von Kabel Deutschland und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (Mabb) intensiv genutzt. Das gab das Unternehmen am 9. August 2013 bekannt. Im Juli 2013 gab es insgesamt 1,4 Millionen Zugriffe auf das öffentliche WLAN in Berlin. Besonders häufig surfen die Passanten im Innenhof des Sony Centers am Potsdamer Platz. Mit 75.000 Zugriffen im vergangenen Monat ist dies der beliebteste WLAN-Hotspot des Kabelnetzbetreibers in der Hauptstadt.

Insgesamt steht an zentralen Plätzen und Straßen in Berlin und Potsdam ein WLAN-Netz mit rund 100 WLAN-Hotspots des Kabelnetzbetreibers zur Verfügung.

Täglich eine halbe Stunde können Berliner und Berlinbesucher kostenlos über ein drahtloses Netz surfen. Kabel-Deutschland-Kunden, die sich vorher im Kundenportal registrieren, erhalten einen zeitlich unbegrenzten, kostenfreien WLAN-Zugang. Bis zu 100.000 KBit/s soll die Downloadgeschwindigkeit seines kostenfreien WLANs betragen, verspricht Kabel Deutschland. Mit einem Smartphone Galaxy Nexus direkt neben einem Access Point erreichte Golem.de in einem Test eine Downloadrate von 7.200 KBits/s.

Bis Ende 2013 plant Kabel Deutschland die Aktivierung von rund 300 weiteren öffentlichen WLAN-Hotspots in rund 50 Städten und Gemeinden in Bayern. In Kürze würden weitere Städte aus dem Bundesgebiet bekanntgegeben, in denen das WLAN-Angebot ausgebaut werden soll.

"Auf Basis des Technologie-Standards Docsis 3.0 können bereits heute Produkte mit bis zu 400 MBit/s im Download realisiert werden", erklärte das Unternehmen. "Die Gesamtkapazität des Koaxialkabels beträgt mit Docsis 3.0 rund 5.000 MBit/s im Download." Diese Kapazität werde über Docsis 3.1, der sich in Entwicklung befindet, in den kommenden Jahren weiter deutlich steigen.


WinnerXP 18. Aug 2013

Immerhin besser als dieses Abzocke-WLAN von Telekom für 5 Euro die Stunde. Habe das nie...

Kommentieren



Anzeige

  1. SPS-Programmierer (m/w)
    Ampack GmbH, Königsbrunn
  2. Software Entwickler (TTS) (m/w)
    Continental AG, Villingen-Schwenningen
  3. Entwickler (m/w) für VBA-Entwicklung, MS Office, Reporting, Inhouse-Schnittstellen
    PSI AG, Berlin
  4. IT-Trainee (m/w)
    Allianz Deutschland AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Darknet

    Grams - eine Suchmaschine für Drogen

  2. Kitkat-Smartphone

    Samsungs Galaxy Ace Style kommt früher

  3. Netmundial-Konferenz

    Netzaktivisten frustriert über "Farce" der Internetkontrolle

  4. Zalando

    Onlinekleiderhändler schließt einen Standort

  5. Apple vs. Samsung

    Google versprach Samsung Hilfe im Patentstreit mit Apple

  6. Deadcore

    Indiegames-Turmbesteigung für PC, Mac und Linux

  7. Reprap

    "Waschmaschinen werden auch nur 5% der Lebenszeit verwendet"

  8. Spam

    AOL bekämpft Spam mit Verschärfung der DMARC-Einstellung

  9. Mac OS X

    Sicherheitsupdate und Beta-Versionen für alle

  10. Onlinemodus

    Civ 3 und 4 sowie Borderlands ziehen um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

Digitalkamera: Panono macht Panoramen im Flug
Digitalkamera
Panono macht Panoramen im Flug

Wenn Jonas Pfeil ein Panorama aufnimmt, stellt er nicht Kamera, Stativ und Panoramakopf auf, sondern wirft einen Ball in die Höhe. Um das Panorama anschließend zu betrachten, hantiert er mit einem Tablet. Der Berliner hat Golem.de seine Entwicklung erklärt.

  1. Nachfolger von Google Glass Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras
  2. Pentax 645Z Mittelformatkamera mit 51 Megapixeln und ISO 204.800
  3. Coolpix S810C Spielen und Surfen mit der Nikon-Kamera

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel