Kabel Deutschland: HD-Videorekorder online programmieren
Programmmanager von Kabel Deutschland (Bild: Kabel Deutschland)

Kabel Deutschland HD-Videorekorder online programmieren

Kabel Deutschland hat ein Webinterface vorgestellt, mit dem Zuschauer ihren digitalen HD-Videorekorder von unterwegs aus programmieren können.

Anzeige

Wem unterwegs einfällt, dass eine Fernsehsendung zu Hause aufgezeichnet werden soll, hat oft keine Möglichkeit, das aus der Ferne nachzuholen. Kabel Deutschland hat dafür einen Programmmanager für die Aufnahmesteuerung über eine Website vorgestellt.

Wer einen digitalen HD-Videorekorder (HD-DVR) von Kabel Deutschland besitzt, kann online die Aufnahmen planen. Künftig sollen auch mobile Apps für Android und iOS vorgestellt werden. Wann das so weit ist, verriet Kabel Deutschland bislang nicht.

Unter kabeldeutschland.de/programm-manager steht eine elektronische Programmzeitschrift mit zwei Wochen Vorschau zur Verfügung, die alle von Kabel Deutschland ausgestrahlten TV-Sendungen darstellen kann. Mit seinen Zugangsdaten für das Kundenportal kann der Abonnent die Sendungen zur Aufnahme markieren, sie in eine Merkliste speichern oder ähnliche Sendungen anzeigen lassen. Der HD-DVR kann parallel vier Sendungen aufzeichnen, falls sie nicht kopiergeschützt sind.


MaxT 27. Apr 2012

Ist CI+ nicht etwas was Kabel Deutschland ziemlich egal ist? Ich glaube für die ist doch...

Eckstein 26. Apr 2012

Solange der Entertain Media Receiver nicht über WLAN ins Netz eingebunden ist. *SCNR* ;-)

Pluto1010 26. Apr 2012

Ich benutze die App selber auf Android. Aber dennoch fänd ich ne mobile Website besser...

beercules 26. Apr 2012

Mir persönlich gefällt das sehr! Da ich oft unterwegs bin und währenddessen von Sendungen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau
  2. HiL-Testingenieur Bereich alternative Antriebe (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen bei Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. IT-Projektleiter im technischen Infrastrukturbereich (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. IT-Systemadministrator/-in
    Grüner Fisher Investments GmbH, Roden­bach bei Kaiserslautern

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Internet-Brille

    Lenovo stellt Konkurrenten für Google Glass vor

  2. Ex-NSA-Chef

    Keith Alexander gründet Cybersecurity-Firma

  3. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  4. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  5. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  6. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  7. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  8. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  9. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  10. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel