Anzeige
Firmenlogo Kabam
Firmenlogo Kabam (Bild: Kabam)

Kabam: Hardcore-Free-to-Play ab sofort in Berlin

Firmenlogo Kabam
Firmenlogo Kabam (Bild: Kabam)

Das kalifornische Entwicklerstudio Kabam versteht sich als Hardcore-Alternative zu Zynga. Ab sofort gibt es einen Ableger in Berlin, der mittelfristig rund 50 Mitarbeiter beschäftigen soll.

Aufbauspiele auf Bauernhöfen und ähnlich brave Unterhaltung hat Kabam kaum im Angebot. Stattdessen setzt die Firma unter anderem auf Lizenzspiele zu Der Hobbit. Demnächst möchte Kabam derartige Titel auch von Berlin aus betreiben: Am 6. Mai 2013 haben die Kalifornier eine temporäre Niederlassung in der Straße Unter den Linden eröffnet, mittelfristig sollen in einem wohl etwas weniger prestigeträchtig gelegenen Büro bis zu 50 Angestellte arbeiten. Ihre Aufgabe: der Betrieb der Spiele, Kundendienst und Marketing.

Anzeige

Kabam bietet Free-to-Play-Games für Plattformen wie iOS, Android und Facebook sowie auf eigenen Webseiten an. Das Unternehmen versteht sich als Hardcore-Alternative etwa zu Zynga - es gibt also deutlich weniger Casual Games im Stile von Farmville.

2012 haben die derzeit rund 600 Angestellten von Kabam einen Umsatz von 180 Millionen US-Dollar erzielt, 2013 sollen es 270 Millionen US-Dollar werden. Rund 45 Prozent seines Umsatzes erzielt Kabam nach eigenen Angaben bereits jetzt außerhalb der USA, hauptsächlich in Europa. Die Firma hat unter anderem Niederlassungen in Austin, Peking und Luxemburg. Zu den Investoren gehören Google, Warner Brothers, MGM und Intel.


eye home zur Startseite
marcjays 10. Mai 2013

...und trotzdem fahren die Jungs pro Jahr hunderte von tausenden von USD/EUR ein. 2012...

Nolan ra Sinjaria 08. Mai 2013

Manchmal denk ich, dass da ein findiger Programmierer mal ein einziges Spiel entwickelt...

Grabsteinschubser 06. Mai 2013

Lieber nicht. Das ist doch das gleiche Prinzip wie bei frogster/gameforge. Und was daraus...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. PRÜFTECHNIK AG, Ismaning Raum München
  3. TÜV SÜD Gruppe, München
  4. über JobLeads GmbH, Bodensee


Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Re: Warum nicht gleich nen vollautomatisiertes...

    neocron | 23:48

  2. Tor ist unsicher geworden

    Thomas Kraal | 23:45

  3. Re: Frauen in der EDV ...

    Dadie | 23:38

  4. Re: es gibt KEINE Entgeldlücke in Deutschland

    casaper | 23:38

  5. Re: Wieder nach Hause geschickt zu werden

    Snoozel | 23:31


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel