Pentax K-5 II
Pentax K-5 II (Bild: Pentax)

K-5 IIs Pentax baut Tiefpassfilter aus DSLR aus

Pentax hat seine wasser- und staubfeste Spiegelreflexkamera K-5 überholt und in einer neuen Version namens K-5 II vorgestellt, die mit einem neuen Autofokussystem ausgestattet ist, das auch noch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen arbeiten soll. Ein Spezialmodell ohne Tiefpassfilter soll besonders scharfe Bilder ermöglichen.

Anzeige

Die Pentax K-5 wurde schon 2010 vorgestellt und wird nun in einer aktualisierten Fassung auf den Markt gebracht. Denn besonders viel Neues gibt es bei der K-5 II nicht. Sie erreicht immer noch mit ihrem APS-C-Sensor eine Auflösung von 16,2 Megapixeln und filmt in Full-HD mit 25 Bildern pro Sekunde.

  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 IIs (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 IIs (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
  • Pentax K-5 II (Bild: Pentax)
Pentax K-5 II (Bild: Pentax)

Neu ist jedoch der Safox-X-Autofokussensor, der auch bei schlechtem Licht noch gut funktionieren soll. Das Autofokussystem der K-5 war beim Erscheinen in einigen Tests bemängelt worden. Die K-5 II soll dieses Manko ausgleichen.

Ansonsten wirkt es so, als habe Pentax keine Neuerungen in die Kamera eingebaut. Sie erreicht einen Empfindlichkeitsumfang von ISO 80 bis ISO 51.200 und eine Serienbildgeschwindigkeit von 7 Bildern pro Sekunde. Die Matrix-Belichtungsmessung erfolgt mit 77 Segmenten, wobei der Anwender auch auf eine Spot- oder Integralmessung umschalten kann.

Wetterfestes Gehäuse

Das Magnesium-Aluminium-Gehäuse ist mit zahlreichen Dichtungen gegen das Eindringen von Schmutz, Staub und Wasser geschützt und soll auch bei minus 10 Grad Celsius noch funktionieren. Auch der optionale Batteriegriff ist entsprechend abgedichtet. Neben einem 3 Zoll großen Display mit 921.000 Bildpunkten und 170 Grad Betrachtungswinkel ist ein Prismensucher eingebaut. Die Sucherfeldabdeckung soll bei 100 Prozent liegen.

Der Kamerasensor ist beweglich aufgehängt und gleicht mit Gegenbewegungen das Zittern des Benutzers für eine Bildstabilisierung aus, so dass Entwacklungstechniken in den Objektiven nicht erforderlich sind. Der Lithium-Ionen-Akku soll für bis zu 1.000 Fotos reichen. Die Kameragehäuse messen 97 x 131 x 73 mm und wiegen mit Karte und Akku 740 Gramm. Dazu kommt noch das Gewicht des jeweiligen Objektivs.

Darüber hinaus hat Pentax mit der K-5 IIs ein fast identisches Modell vorgestellt, bei dem der Tiefpassfilter vor dem Sensor fehlt. Damit werden eigentlich Moirée-Effekte verhindert, die als hässliches Interferenzmuster zu sehen sind, wenn zum Beispiel Stoffstrukturen aufgenommen werden. Der Tiefpassfilter hat aber den Nachteil, die optische Auflösung zu reduzieren. Fehlt er, ist das Bild deutlich schärfer. Den Nachteil gelegentlich auftauchender Interferenzen muss der Fotograf dann allerdings hinnehmen.

Die Pentax K-5 II und die K-5 IIs sollen im Oktober 2012 auf den Markt kommen. Das Modell K-5 II mit Tiefpassfilter soll rund 1.000 Euro kosten, während für die K-5 IIs etwa 1.250 Euro fällig sind.


flexible_response 12. Sep 2012

Ich wundere mich immer noch, dass die DSLRs von Pentax in Deutschland fast unter dem...

Strulf 12. Sep 2012

Man muss nicht zwangsweise alle Bilder nachbearbeiten. Moiré taucht nicht auf allen...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. SAP-Entwickler (m/w) für ABAP & Process Integration
    Star Cooperation GmbH, Großraum Stuttgart
  2. Software Engineer (m/w)
    Cognitec Systems GmbH, Dresden
  3. Funktions- / Software-Entwickler/-in Complex Driver für Motorsteuerung
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. ERP Systembetreuer (m/w) für Microsoft Dynamics NAV und Datenbanklösungen
    Elektrokeramik Sonneberg GmbH, Sonneberg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Tom Clancy's Splinter Cell: Blacklist
    7,64€ USK 18
  2. NEU: Might & Magic X Legacy - Digital Deluxe Edition [Download]
    8,51€
  3. NEU: Spiele von Warner reduziert
    (u. a. Lego Batman 3 PS4 34,99€, Mittelerde GOTY PS4 35,97€, Lego Hobbit PS4 25,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Media Broadcast

    DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080p/50

  2. Airbus E-Fan 2.0

    In 38 Minuten nach Calais

  3. Square Enix

    Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen

  4. Smartphone

    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

  5. Derek Smart

    "Star Citizen wird es nie geben"

  6. IETF

    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

  7. Windows 10

    RTM-Version für diese Woche geplant

  8. Hero 4 Session ausprobiert

    Gopros neuer Zauberwürfel

  9. Protest

    WLAN-Störerhaftung soll gegen EU-Recht verstoßen

  10. Mojang

    Spezielle Version von Minecraft für Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  2. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden
  3. Musik-Streaming Apple einigt sich offenbar mit Indie-Labels

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  1. Re: Was hat cryengine mit welt-berechnungen zu tun?

    theonlyone | 19:45

  2. Re: Erst Batman Arkham Knight und jetzt das

    Spiritogre | 19:44

  3. Re: Was ich nicht verstehe ist...

    vulkman | 19:43

  4. Re: Neid

    Shackal | 19:40

  5. Re: uff, per smartphone naja

    weezor | 19:40


  1. 18:12

  2. 18:04

  3. 17:46

  4. 17:38

  5. 16:52

  6. 15:38

  7. 15:11

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel