Abo
  • Services:
Anzeige
Google Jump
Google Jump (Bild: Google)

Jump: Google verleiht Insektenaugen-Kamera

Google Jump
Google Jump (Bild: Google)

16 Gopro-Kameras auf einem kreisförmigen Stativ sollen Videofilmern ermöglichen, 360-Grad-Videos aufzunehmen. Zusammengesetzt werden die Videos allerdings erst später am Rechner. Google will die Technik nun Filmemachern näher bringen und verleiht sie kostenlos.

Anzeige

Google Jump heißt die Kamerahalterung für 16 Actionkameras von Gopro, die kreisförmig angeordnet sind. Sie nehmen das Geschehen rundherum auf und speichern die Videos, die mit einer Software von Google in ein 360-Grad-Video umgewandelt und auf Youtube angesehen werden können. Der Betrachter kann sich dabei während des laufenden Videos umdrehen, was natürlich besonders effektvoll mit VR-Brillen möglich ist.

  • Kamerahalterung für Google Jump (Bild: Google)
  • Videostitching für Google Jump (Bild: Google)
  • Cardboard soll Videos von Google Jump abspielen. (Bild: Google)
  • Kamerahalterung für Google Jump (Bild: Google)
Kamerahalterung für Google Jump (Bild: Google)

Allerdings setzt Google derzeit auf einen Kreis von Kameras, so dass die Umgebung nicht vollständig abgedeckt wird - Himmel und Boden fehlen teilweise. Die entsprechenden Videos sollen durch die Stitching-Software auch so aufbereitet werden, dass sie in der Brille stereoskopisch dargestellt werden. Bisher kann auf Youtube das Rundum-Videomaterial nur in 2D angeschaut werden.

Doch es fehlt an Inhalten. Google will deshalb nun Filmemachern, Journalisten, Künstlern und anderen Interessierten die Technik zugänglich machen und verleiht die Google Jump mitsamt Kameras während des Sommers. Ein Kontaktformular steht schon bereit.

Die Halterung selbst soll auch als Open-Source-Bauanleitung veröffentlicht werden - aber 16 Gopro-Kameras kosten mindestens 5.600 Euro, so dass die Kosten für die Halterung die geringste Sorge sein dürften.

Wie viele Kamerasets zur Verfügung stehen, teilte Google nicht mit.


eye home zur Startseite
AnonymerHH 23. Jun 2015

einfach mal über den tellerrand gucken ^^ vermutlich sind das nicht bilder aus einem...

Lord LASER 23. Jun 2015

16x Xiaomi YI für rund 60 Euro = 960 Euro Wenn du die Präsentation gesehen hättest: Die...

attitudinized 23. Jun 2015

Realistisch ist das nur für CGI Streifen, dort allerdings mit recht überschaubarem...

Kleba 23. Jun 2015

Trotz allem ist es kein 3D-Bild, also nicht stereoskopisch. Ist zwar ein toller Effekt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Digital Performance GmbH, Berlin
  3. Hubert Burda Media, Offenburg
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. 49,99€
  3. 9,49€ statt 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  2. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  3. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  4. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  5. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  6. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  7. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  8. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  9. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  10. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Science Fiction

    rafterman | 14:27

  2. Re: Clickbait Headline

    zZz | 14:26

  3. Re: Blöd das Google ihm beim Namen zuvor gekommen ist

    zZz | 14:25

  4. Re: Die Amis...

    azeu | 14:22

  5. Re: Warum gibt es diese Klausel?

    glasfaser-für-alle | 14:17


  1. 13:37

  2. 11:12

  3. 09:02

  4. 18:27

  5. 18:01

  6. 17:46

  7. 17:19

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel