Jugendschutz: USK sucht Spieletester
(Bild: USK)

Jugendschutz USK sucht Spieletester

Wer Games wirklich vor allen anderen spielen möchte, kann sich als ehrenamtlicher Spieletester bei der USK bewerben. Die Jugendschützer suchen Verstärkung - allerdings ist die Aufgabe alles andere als einfach.

Anzeige

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) sucht ehrenamtliche Spieletester aus dem Raum Berlin. Deren Job ist es, Spiele komplett zu erfassen, also durchzuspielen, darüber zu schreiben und schließlich einem Gremium zu präsentieren.

Die Tester müssen nicht nur die Games beherrschen. Sie bekommen von der USK auch Kenntnisse über die weltweite Spielekultur, über die Entwicklung digitaler Technik, die Spieleproduktion und den Jugendschutz nähergebracht. Erst nach einer Einarbeitungszeit und Testvorführungen beginnen die Spieletester mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit. Pro Spiel wird eine "angemessene Aufwandsentschädigung" gezahlt, so die USK.

Interessentinnen und Interessenten müssen mindestens 18 Jahre alt, verlässlich und absolut verschwiegen sein - schließlich spielen sie vorab Produkte durch, die teils erst Wochen oder Monate später auf den Markt kommen.

Der durchschnittliche Zeitaufwand pro Woche liegt laut USK bei 25 Stunden. Dazu kommen gelegentlich die Präsentationen, die jeweils mittwochs oder donnerstags stattfinden. Wichtig sind auch hohe kommunikative Fähigkeiten sowie sehr gute Englischkenntnisse. Weitere Details sind auf der offiziellen Webseite der USK zu finden.


Endwickler 12. Jan 2013

Wie eine andere Seite schreibt, beantwortete die USK das mit "60 Euro pro Spiel" und im...

Andre S 11. Jan 2013

Eben, das ganze würd ich niemals mitmachen. Nur bei ein paar epischen titeln ist das...

Nigori 11. Jan 2013

Weil man in diesem Land gerne gute, bestehende Syteme durch eigene ersetzt, damit...

UP87 11. Jan 2013

Die USK zensiert nichts.

Endwickler 11. Jan 2013

http://www.ehrenamt-deutschland.org/verguetung-aufwandsentschaedigung/

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Consultant (m/w) SAP SD
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Softwareentwickler.NET (m/w)
    VMT GmbH, Bruchsal bei Karlsruhe
  3. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen
  4. Netzwerktechniker (m/w)
    Funkwerk video systeme GmbH, Nürnberg, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

    •  / 
    Zum Artikel