Jugendschutz: Saints Row 4 hat Drogen- und Sexprobleme in Australien
Saints Row 4 (Bild: Deep Silver)

Jugendschutz Saints Row 4 hat Drogen- und Sexprobleme in Australien

Dem Actionspiel Saints Row 4 helfen in Australien auch neue Jugendschutzbestimmungen nicht: Das Spiel bekommt vorerst keine Altersfreigabe. Auch das Zombie-Actionspiel State of Decay hat ein Problem.

Anzeige

Eine Zeit lang galten die Jugendschutzbestimmungen in Australien als ähnlich gnadenlos wie die in Deutschland früher. In beiden Ländern hat sich das geändert - in Australien ab Januar 2013 unter anderem durch die Einführung einer zusätzlichen Stufe "ab 18". Die hilft nun gleich zwei Spielen nicht weiter: Die zuständige Stelle hat überraschend dem Actionspiel Saints Row 4 die Freigabe verweigert. State of Decay muss geändert werden.

Grund ist laut einem Bericht auf Kotaku.com vor allem eine Waffe namens "Alien Anal Probe", die den Jugendschützern zufolge sexuelle Gewalt verharmlost. Außerdem setze das Spiel Drogenmissbrauch als Belohnung ein. Publisher Deep Silver hat angekündigt, die betroffenen Elemente für Australien zu entschärfen. Die Altersfreigabe durch die deutsche USK steht noch aus; das Spiel soll am 23. August 2013 erscheinen.

Auch State of Decay, das in Deutschland eine USK-Einstufung "ab 18" erhalten hat, darf in Australien nicht ohne Änderungen erscheinen. Grund ist ebenfalls angedeuteter Drogenmissbrauch. Der dient in dem Zombie-Actionspiel in erster Linie dazu, etwa mit Schmerzmitteln eine halbwegs ins Szenario passende Erklärung für plötzliche Heilung oder besondere Kräfte zu liefern.

Viele in einem aktuellen Setting angesiedelte Spiele verwenden dieses Stilmittel, so dass Entwickler wohl auch künftig trotz neuer gesetzlicher Regelungen mit Problemen für ihre Werke rechnen müssen.


Bassa 27. Jun 2013

Hm. Sollte wohl die Brille mal wieder putzen. Danke sehr.

Charles Marlow 26. Jun 2013

"Das tut uns leid."

artavenue 26. Jun 2013

Ich weiß nicht, wie es bei steam ist. Aber das Internet ist voller Australier die darüber...

PeterVogel 26. Jun 2013

In Risen 2 waren Rum und Grog die Heiltränke. Spiel war in DE ab 12.

Wakarimasen 26. Jun 2013

hierzu möchte ich noch gern erwähnen das hier kein FSK existiert deutschland akzeptiert...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) für die Implementierung von Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  2. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  4. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel