Jugendschutz: Medal of Honor und Black Ops 2 erscheinen ungeschnitten
Zombiemodus von Black Ops 2 (Bild: Activision)

Jugendschutz Medal of Honor und Black Ops 2 erscheinen ungeschnitten

Die Shooter-Kontrahenten Medal of Honor: Warfighter und Call of Duty: Black Ops 2 gehen ohne inhaltliche Änderungen in den Wettstreit um die Gunst des Käufers. Auch der Zombiemodus von Black Ops 2 ist ungeschnitten - Activision zeigt ihn in einem neuen Video.

Anzeige

Die Prüfungen der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) in Berlin sind beendet, jetzt geben die Publisher Electronic Arts und Activision fast gleichzeitig bekannt: Ihr wohl jeweils wichtigstes Spiel für das Jahresendgeschäft erscheint mit einer Freigabe "ab 18" ("keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG"). Inhaltliche Änderungen wird es allerdings weder bei Medal of Honor: Warfigher noch bei Call of Duty: Black Ops 2 geben. Nach Angaben der Publisher gilt das für den Singleplayer- und den Multiplayermodus.

Die "100 % Uncut"-Botschaft ist für die Unternehmen allein schon deshalb wichtig, weil so ein Großteil der Spieler kein Problem damit haben dürfte, die hierzulande angebotene Version zu kaufen - statt im benachbarten Ausland zuzugreifen, wie dies in der Vergangenheit schon der Fall war. Activision betont, dass auch der Zombiemodus keine Schnitte enthält - und hat nahezu gleichzeitig ein neues Video veröffentlicht, in dem die Untoten schon mal zu sehen sind.

Das nächste Medal of Honor soll am 25. Oktober 2012 für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen. Black Ops 2 folgt am 13. November 2012 für die gleichen Plattformen, außerdem soll eine entsprechende Version auch parallel zu Veröffentlichung der Wii U am 30. November 2012 verfügbar sein.


elgooG 02. Okt 2012

Ich finde das Video auch komplett übertrieben, aber die meisten Jump & Runs sind doch...

Charles Marlow 29. Sep 2012

Du hast anscheinend weder mein Ursprungsposting, noch meine Antwort verstanden.

pimpifax 28. Sep 2012

Danke!! :-)

Clown 28. Sep 2012

Ich ebenfalls. Das liegt aber vor allem an dem Quasi-Verkaufsverbot, welches mit einer...

DerJochen 28. Sep 2012

Die Wertung ist nicht mehr normal. Da fliesst hundert prozentig Geld, denn Spiele wie...

Kommentieren



Anzeige

  1. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim
  2. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  4. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Taxi-Konkurrent

    Landgericht verbietet Uber deutschlandweit

  2. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  3. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  4. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  5. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  6. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  7. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  8. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  9. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  10. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel