Jugendschutz: Crysis 3 erscheint ungeschnitten
Crysis 3 (Bild: Crytek)

Jugendschutz Crysis 3 erscheint ungeschnitten

Der Ego-Shooter Crysis 3 kommt auch hierzulande ohne inhaltliche Kürzungen auf den Markt, sprich: ungeschnitten. Das hat Publisher Electronic Arts nach der Prüfung durch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) bekanntgegeben.

Anzeige

Am 21. Februar 2013 will EA das von Crytek in Frankfurt am Main entwickelte Crysis 3 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 veröffentlichen. Wie der Publisher mitteilt, hat inzwischen auch die Prüfung durch die USK stattgefunden. Jetzt steht fest, dass das Actionspiel ohne inhaltliche Änderungen gegenüber der internationalen Version mit einer Freigabe ab 18 Jahren erscheint.

In Crysis 3 tritt der Spieler erneut mit dem aus dem ersten Serienteil bekannten Prophet an. Das Ganze spielt im sogenannten "Liberty Dome" im New York der nahen Zukunft - einer in sich geschlossenen Welt mit sieben unterschiedlichen Regionen. Dabei ist er mit seinem Nano-Suit und einem Hightech-Bogen sowie mit einer Vielzahl von Alien-Waffen unterwegs.

Neben der Standardausgabe gibt es Crysis 3 auch in der Hunter Edition, die unter anderem einen Code für den Download des ersten Crysis enthält.


Hu5eL 21. Dez 2012

heute MUSS Freitag sein.

DiDiDo 19. Dez 2012

touchè

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Produktionssteu­erung
    Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart
  2. Informatiker · ABAS-ERP-Anwendungsentwicklu- ng (m/w)
    G. RAU GmbH & Co. KG, Pforzheim
  3. Application Server Consultant (m/w)
    ORDIX AG, Wiesbaden, Köln oder Neu-Ulm
  4. Sachbearbeiter (m/w) SAP
    TenneT TSO GmbH, Lehrte

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Shuttle DSA2LS

    Minirechner auf Android-Basis mit RS-232-Schnittstelle

  2. Nur Jailbreak betroffen

    Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones

  3. Test Star Wars Commander

    Die dunkle Seite der Monetarisierung

  4. Probleme in der Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

  5. Telefonie und Internet

    Bundesweite DSL-Störungen bei O2

  6. iPhone 5

    Apple bietet für einzelne Geräte einen Akkutausch an

  7. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  8. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  9. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  10. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

IPv6: Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  2. Internet der Dinge Google, Samsung und ARM mit Thread gegen WLAN und Bluetooth
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

    •  / 
    Zum Artikel