Anzeige
Sailfish OS ist kompatibel zu Android.
Sailfish OS ist kompatibel zu Android. (Bild: Jolla)

Jolla Android-Apps laufen unter Sailfish OS

Sailfish OS ist kompatibel zu Android-Apps. Das hat das von ehemaligen Nokia-Entwicklern gegründete Unternehmen Jolla angekündigt und will so sicherstellen, dass für sein mobiles Betriebssystem vom Start weg viele Apps zur Verfügung stehen. Dabei soll der Meego-Nachfolger Sailfish OS auch auf Android-Hardware laufen.

Anzeige

Jolla hat seinen Meego-Nachfolger Sailfish OS um eine vielleicht entscheidende Eigenschaft erweitert: volle Kompatibilität mit Android. Zumindest verspricht das Unternehmen, dass zum einen alle Android-Apps auch unter Sailfish OS laufen werden, ohne Anpassungen. Jolla will durch Partnerschaften mit großen Appstores dafür sorgen, dass Nutzer ihres Betriebssystems die Apps auch bequem herunterladen können.

Zum anderen soll Sailfish OS kompatibel zu vielen Android-Smartphones und -Tablets sein. Gerätehersteller sollen Sailfish OS dadurch sehr einfach einsetzen können.

So will Jolla auf der einen Seite die Attraktivität von Sailfish OS für Nutzer erhöhen, da die wichtigsten Apps, darunter Whatsapp und Spotify, vom Start weg zur Verfügung stehen. Auf der anderen Seite sollen Gerätehersteller ohne große Kosten Geräte mit Sailfish OS auf den Markt bringen können. Einige asiatische Hersteller interessieren sich bereits für das Betriebssystem, so Jolla-Chef Tomi Pienimäki.

Die erste Charge von Jolla-Smartphones ist bereits ausverkauft, die Auslieferung lässt aber noch auf sich warten. Die zweite Runde an Vorbestellungen soll in Kürze starten. Allerdings gibt Jolla keine konkreten Zahlen an.

Hinter Jolla stehen einige ehemalige Nokia-Mitarbeiter, die an der Entwicklung des Nokia N9 maßgeblich beteiligt waren. So ist Sailfish OS eine Weiterentwicklung von Meego, das auf dem N9 zum Einsatz kam. Allerdings hat Jolla ein eigenes User Interface für das System entwickelt.


eye home zur Startseite
einglaskakao 20. Sep 2013

+1

Thaodan 17. Sep 2013

War Alien Davik nicht Windows only? Der Classpatch von Android ist doch Opensource, die...

Thaodan 17. Sep 2013

Vielleicht wegen der Bedienung an sich (die so einzigartig ist), wegen des Wechselrückens...

Wahrheitssager 16. Sep 2013

Ist wohl Geschmackssache, ich finde es gelungen, allerdings hatte ich auch schon den...

tomate.salat.inc 16. Sep 2013

Ja, hier gibt es eine kurze Zusammenfassung von ein paar Emulatoren http://wiki.byte-welt...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior-) Berater (m/w) Business Intelligence / Data Warehouse
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Leiter (m/w) Strategische Weiterentwicklung im Bereich Disposition
    TÜV SÜD Gruppe, München
  3. Software Tester / Test Engineer Schwerpunkt Automatisierung (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Software-Entwickler (m/w)
    Aufzugswerke Schmitt+Sohn GmbH & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telefónica

    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

  2. Download

    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

  3. Neue Windows Server

    Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein

  4. B150M Mortar Arctic

    MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

  5. Homeland Security

    Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

  6. Weltraumteleskop

    Nasa verlängert Hubble-Mission

  7. Freedom 251

    3,30-Euro-Smartphone soll am 30. Juni kommen

  8. Mobiles Internet

    Telefónica schaltet LTE-Netz im Untergrund zusammen

  9. Videostreaming

    Fire TV spielt Amazons Videos wieder mit Mehrkanalklang

  10. Markenrechte

    Comodo will keine Rechte an Let's Encrypt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Moto GP 2016 im Test Motorradrennen mit Valentino Rossi
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  1. Re: Bluetooth muss standard werden!

    Teebecher | 13:01

  2. Re: Wer kauft sich vor Monatsende eine neue...

    eXXogene | 13:01

  3. Re: Und wozu soll das gut sein?

    ManuPhennic | 13:00

  4. Re: Was soll diese Hetze gegen Donald Trump am...

    Trollversteher | 13:00

  5. Re: Endlich...

    Berner Rösti | 12:59


  1. 12:45

  2. 12:29

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:36

  6. 11:27

  7. 11:21

  8. 10:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel