Abo
  • Services:
Anzeige
Joby Griptight Mount
Joby Griptight Mount (Bild: Joby)

Joby: Stativhalterung für Smartphones

Joby Griptight Mount
Joby Griptight Mount (Bild: Joby)

Joby hat mit dem Griptight Mount eine Halterung vorgestellt, mit der Smartphones umklammert und auf ein Stativ gesetzt werden können. Durch einen Federmechanismus passt sich die Klammerung an Geräte mit einer Breite von 54 bis 72 mm automatisch an.

Verwacklungsfreie Film- und Videoaufnahmen können mit Smartphones kaum gemacht werden, wenn sie der Anwender in der Hand hält. Mit einer kleinen transportablen Stativhaltertung von Joby soll sich das ändern.

  • Joby Griptight Gorillapod Stand (Bild: Joby)
  • Joby Griptight Gorillapod Stand (Bild: Joby)
  • Joby Griptight Micro Stand (Bild: Joby)
  • Joby Griptight Mount (Bild: Joby)
  • Joby Griptight Mount (Bild: Joby)
  • Joby Griptight Mount (Bild: Joby)
  • Joby Griptight Gorillapod Stand (Bild: Joby)
  • Joby Griptight Mount (Bild: Joby)
  • Joby Griptight Gorillapod Stand (Bild: Joby)
  • Joby Griptight Micro Stand (Bild: Joby)
  • Joby Griptight Micro Stand (Bild: Joby)
Joby Griptight Gorillapod Stand (Bild: Joby)

Da das Griptight Mount zusammengefaltet werden kann, wenn es nicht benutzt wird, misst es 78 x 27 x 7 mm und auch sein Gewicht von 20 Gramm fällt kaum auf. In diese Umklammerung passen zahlreiche Smartphones wie Apples iPhone, das Samsung Galaxy S III, das Motorola Droid Razr und zum Beispiel auch das HTC Evo 4G sowie das Nokia Lumia 920. Mit der Innengummierung sollen Kratzer verhindert werden. Viele der Smartphones passen nach Angaben des Herstellers auch noch mit einer Hülle in die Halterung.

Anzeige

Auf der Unterseite des Griptight Mount befindet sich eine 1/4-Zoll-Stativbohrung. Damit lässt sich die Stativhalterung auf praktisch jeden Stativkopf und auch auf die Gorillapods mit ihren Kugelgelenkbeinen aufschrauben. Die Lösung kostet rund 20 US-Dollar.

Es gibt mit dem Joby Griptight Gorillapod Stand aber auch noch ein Paket, bei dem ein kleiner Gorillapod enthalten ist. Die gesamte Konstruktion ist dann 173 mm hoch und wiegt 67 Gramm. Joby verwies darauf, dass die Smartphone-Halterung mit dem Klammerstativ nicht nur zum Fotografieren und Filmen geeignet ist, sondern es zum Beispiel auch ermöglicht, das Smartphone als Navigationsgerät kopfüber am Innenspiegel des Fahrzeugs zu befestigen. Der Griptight Gorillapod Stand kostet rund 30 US-Dollar.

Eine weitere Kombination mit dem Griptight stellt der Micro Stand dar. Er ist letztlich auch ein Stativ, aber mit einer sehr geringen Höhe. Damit soll das Smartphone eher für Videokonferenzen oder zum Lesen auf dem Tisch ergonomisch positioniert werden können, ohne dass es der Anwender in der Hand halten muss. Der zusammenfaltbare Griptight Micro Stand wiegt 49 Gramm und ist 97 mm hoch. Er soll rund 30 US-Dollar kosten.


eye home zur Startseite
deutscher_michel 26. Okt 2012

..sowas hab ich schon seit langem.. ist nicht wirklich neu: http://www.amazon.de/gp...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Neoperl GmbH, Müllheim
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Frankfurt am Main, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. T-Systems International GmbH, München, Darmstadt, Bonn, Leinfelden-Echterdingen
  4. INCONY AG, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Ich empfehle an dieser Stelle: The Truth...

    Proctrap | 01:56

  2. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    johnsonmonsen | 01:47

  3. Re: iOS, na klar!

    plutoniumsulfat | 01:17

  4. Re: Diebstahl leicht gemacht

    plutoniumsulfat | 01:12

  5. Re: Oder einfach USB kabel

    plutoniumsulfat | 01:08


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel