Abo
  • Services:
Anzeige
Weiter Lieferschwierigkeiten beim Mac Pro
Weiter Lieferschwierigkeiten beim Mac Pro (Bild: Apple)

Jetzt ab März 2014 Weiter Lieferschwierigkeiten beim Mac Pro

Apples neuer Mac Pro ist stark gefragt oder wurde in zu geringen Mengen produziert - die Besteller müssen zumindest jetzt schon bis März 2014 warten, bis sie den tubusförmigen schwarzen Rechner erhalten.

Anzeige

Apple kommt mit den Bestellungen des neuen Mac Pro nicht hinterher, suggeriert die Versandterminanzeige im Onlineshop des US-Computerherstellers. Während bislang als Liefertermin Februar genannt wurde, ist die Anzeige nun auf März 2014 gerutscht. Dabei spielt es keine Rolle, ob die einfache Konfiguration oder das Modell in Vollausstattung gewählt wird.

Die Geräte mit dem ungewöhnlichen, röhrenförmigen Design kosten ab 3.000 Euro und lassen sich je nach Prozessor- und Speicherkonfiguration auch in Preisregionen von rund 10.000 Euro katapultieren.

In einzelnen Apple Stores sieht die Lage nach Recherchen von Golem.de etwas anders aus. Hier sind durchaus einzelne Modelle vorhanden. Apple fertigt den Rechner als einzigen seiner Produktpalette in den USA und hat dazu im texanischen Austin ein Werk gebaut.

  • Mac Pro im Hands on (Bilder: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
Mac Pro im Hands on

Ob Apple die Nachfrage unterschätzt hat oder den Rechner kalkuliert verknappt anbietet, um das Interesse zu erhöhen, lässt sich nicht absehen. Zwischen der Ankündigung des neuen Mac Pro und dem endgültigen Verkaufsstart am 19. Dezember 2013 verging rund ein halbes Jahr.

Zuvor war der Mac Pro im eher traditionellen Desktopdesign lange nicht aktualisiert worden. Zur Apple-Entwicklerkonferenz WWDC Mitte 2012 hatte Apple den Mac Pro das letzte Mal leicht überarbeitet und mit schnelleren Prozessoren ausgerüstet. Zuvor hatten Fans sogar eine Petition "We want a new Mac Pro" gestartet, weil Apple die Produktreihe zuvor zwei Jahre lang nicht mehr aktualisierte und Befürchtungen aufkamen, dass Apple die Serie genau wie die Serverversion XServe einstellt.


eye home zur Startseite
TheUnichi 24. Jan 2014

Mal im Ernst, heute kategorisiert man nicht in Windows, OSX und *nix, sondern in...

theFiend 21. Jan 2014

Du erzählst daheim auch täglich den immergleichen Mario Barth Witz oder?

Tante X 21. Jan 2014

http://cdn2.digitalartsonline.co.uk/cmsdata/slideshow/3494724/MacPro-First-look_DSC0644...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. über Jobware Personalberatung, Home Office und München
  3. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Und für so einen Rotz..

    Moe479 | 07:26

  2. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    jo-1 | 07:09

  3. Re: "Derzeit suchen viele Bundesbehörden...

    Moe479 | 07:04

  4. Re: Gender-Debatten bitte hier rein #DerMüllThread

    Moe479 | 06:54

  5. Re: Auflösung

    FranzBekker | 06:23


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel