Anzeige
Sony nennt neue Details zum Update auf Android 4.1.
Sony nennt neue Details zum Update auf Android 4.1. (Bild: Sony)

Jelly Bean: Sony verrät neue Details zu Android-Updates

Sony nennt neue Details zum Update auf Android 4.1.
Sony nennt neue Details zum Update auf Android 4.1. (Bild: Sony)

Nach den ersten Andeutungen im Oktober 2012 konkretisiert Sony jetzt seine Aktualisierungspläne für die Xperia-Smartphones. Mit dem Xperia SL wird zudem ein weiteres Gerät das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean bekommen.

Sony hat sich im hauseigenen Blog konkret zu den Updateplänen bezüglich der Xperia-Smartphones geäußert. Demnach sollen die Modelle Xperia T, TX und V wie geplant im Februar und März 2013 die Aktualisierung auf Android 4.1 erhalten.

Anzeige

Sony nennt zudem für weitere Smartphones einen festen Zeitplan. Ab Ende März 2013 werden die drei Smartphones Xperia P, J und Go das Update auf Jelly Bean erhalten. Das Xperia S, Ion und Acro S werden in den Wochen danach aktualisiert.

Auch Xperia SL bekommt Jelly Bean

Besitzer des Xperia SL können sich nun auch auf ein Jelly-Bean-Update freuen. Das Smartphone wird Android 4.1 zusammen mit dem Xperia S, Ion und Acro S nach dem März 2013 erhalten.

Schlecht sieht es hingegen für die Nutzer des Xperia U, Miro, Tipo und Sola aus. Sony hat beschlossen, dass diese Geräte nicht auf Android 4.1 aktualisiert werden.

Im Oktober 2012 hatte Sony nur einen groben Zeitplan zum Xperia T, TX und V veröffentlicht. Für die Xperia-Modelle Acro S, Go, Ion, J, P und S wurde das Update ohne Zeitplan angekündigt. Zu den sechs Xperia-Modellen Miro, Sola, Tipo, Tipo Dual, SL und U äußerte sich der Hersteller damals nicht.

Updates können in Deutschland später erscheinen

Sony weist darauf hin, dass die Updates je nach Land auch später erscheinen können. Auch die Wahl des Netzproviders kann den Updateplan beeinflussen. In Deutschland hat die Telekom im Dezember 2012 bekanntgegeben, dass das Xperia T, TX und V im März 2013 das Update erhalten sollen. Dies entspricht dem nun veröffentlichten Zeitplan von Sony. Bezüglich des Xperia Go und J nannte die Telekom einen Updatetermin im ersten Quartal 2013.


eye home zur Startseite
Seitan-Sushi-Fan 19. Dez 2012

Ich auch nicht, aber Onkel Hotte hat bisher auch nicht geantwortet. Warum Google nicht...

Seitan-Sushi-Fan 18. Dez 2012

Also ich hab's mir durchgelesen. Du offensichtlich nicht. Das ist Unsinn und wenn du ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln
  2. Software-Entwickler/in für den Bereich HMI
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Administrator (m/w) E2E-Monitoring
    BG-Phoenics GmbH, München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    Poison Nuke | 22:17

  2. Re: Falsche Behörde

    DrWatson | 22:14

  3. Re: Glückwunsch an die Briten

    jungundsorglos | 22:14

  4. Re: Und was wollen die jetzt genau damit??

    DrWatson | 22:13

  5. Re: Was geht in den Köpfen der Briten vor?

    Moe479 | 22:12


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel