Abo
  • Services:
Anzeige
Codename von Android 5.0 wird nach den in den USA populären Geleebohnen benannt.
Codename von Android 5.0 wird nach den in den USA populären Geleebohnen benannt. (Bild: David Paul Morris/Getty Images)

Jelly Bean: Auf Tablets mit Android 5.0 kann Windows 8 parallel laufen

Codename von Android 5.0 wird nach den in den USA populären Geleebohnen benannt.
Codename von Android 5.0 wird nach den in den USA populären Geleebohnen benannt. (Bild: David Paul Morris/Getty Images)

Im zweiten Quartal 2012 werden erste Tablets mit Android 5.0 alias Jelly Bean erwartet. Auf diesen soll sich parallel auch Windows 8 nutzen lassen. Mit Android 5.0 will Google versuchen, in den Netbook- und Notebookmarkt einzusteigen.

Google will Android 5.0 alias Jelly Bean im zweiten Quartal 2012 auf den Markt bringen, berichtet Digitimes mit Verweis auf Gerätehersteller. Vor allem soll Android 5.0 wohl weitere Optimierungen für den Einsatz auf Tablets erhalten.

Anzeige

Auf Tablets mit Android 5.0 solle sich parallel Windows 8 nutzen lassen, heißt es. Microsoft will Windows 8 erst im dritten Quartal 2012 auf den Markt bringen. Nach dem Erscheinen von Android 5.0 wird es also noch dauern, bis eine Parallelnutzung von Windows 8 möglich ist. Ob diese Option dann für alle Jelly-Bean-Tablets zur Verfügung steht, ist nicht bekannt. Es ist denkbar, dass sie nur für Tablets besteht, die vom Hersteller gleich mit Android 5.0 und Windows 8 bespielt sind.

Zwischen Android 5.0 und Windows 8 soll direkt ohne Herunterfahren des Systems gewechselt werden können. Es wird also keine Dual-Boot-Option notwendig sein. Für den Parallelbetrieb von zwei Betriebssystemen greift Google auf Systemfunktionen von Chrome OS zurück. Mit der Veröffentlichung von Android 5.0 will Google außerdem in den Netbook- und Notebookmarkt einsteigen. Der Erfolg davon hängt davon ab, ob sich Gerätehersteller finden, die Netbooks oder Notebooks mit Android 5.0 anbieten.

Im Oktober 2011 hatte Google Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich vorgestellt. Seitdem gibt es aber nur wenige Geräte mit der aktuellen Android-Version. Updates für Android-Smartphones sind zwar angekündigt, aber bisher nicht erschienen. Bisher hat nur das Android-Tablet Eee Pad Transformer Prime von Asus ein Update auf Android 4.0 erhalten, alle anderen Besitzer eines Android-Tablets warten noch auf das Update. Daher ist die Verbreitung von Ice Cream Sandwich auch mit 1 Prozent äußerst gering.


eye home zur Startseite
Planet 21. Feb 2012

Wenn du das nicht verstanden hast, dann solltest du zur Wählscheibe zurückkehren. Das...

The Howler 21. Feb 2012

Außer ich mache mit beiden Systemen vollständig unterschiedliche Dinge... Das wäre bei...

nille02 17. Feb 2012

Es ist aber zu bezweifeln das Hersteller Keys in ihre UEFI Implementierung einpflegen wo...

Charles... 16. Feb 2012

Wobei ich mich von Anfang an gefragt hab', warum Google hier überhaupt zwei Linien...

RandomHobo 16. Feb 2012

Genau das ist eben nicht der Fall. Metro UI ist die dedizierte Touch UI (wenn das Gerät...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Großraum Braunschweig
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin oder Rostock
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Saarland


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 74,90€
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  2. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  3. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  4. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  5. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  6. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  7. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  8. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  9. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  10. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  3. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Aber sicher doch

    /mecki78 | 19:50

  2. Re: Selbst schuld

    Emulex | 19:47

  3. Re: Nintendo GO

    Spiritogre | 19:46

  4. Re: Wäre der Täter abgeschoben worden (Asylantrag...

    Mingfu | 19:46

  5. Ultima als Immobilienmaklereisimulation?

    demon driver | 19:45


  1. 18:13

  2. 18:06

  3. 17:37

  4. 16:54

  5. 16:28

  6. 15:52

  7. 15:37

  8. 15:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel