Android 4.1.2 für Razr I ist da.
Android 4.1.2 für Razr I ist da. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Jelly Bean Android 4.1.2 für Motorolas Razr I und Sonys Xperia T

In diesen Tagen wird für zwei Android-Smartphones unterschiedlicher Hersteller das angekündigte Update auf Android 4.1.2 alias Jelly Bean verteilt. Sowohl Motorolas Razr I als auch Sonys Xperia T erhalten das Update derzeit.

Anzeige

Motorolas Razr I sollte das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean ursprünglich bereits im Oktober 2012 erhalten. Zuletzt war es für das erste Quartal 2013 angekündigt und wird nun in diesem Zeitfenster in Deutschland verteilt. Zunächst erhalten das Update nur Käufer, die das Razr I bei O2 gekauft haben. Die übrigen Geräte sollen das Update in den nächsten Tagen erhalten, verspricht Motorola. Das Update wird drahtlos in mehreren Schüben verteilt. Dadurch kann es einige Tage dauern, bis das Update bei allen Kunden angekommen ist.

Jelly Bean für Xperia T nur über Computer

Sony hat sein Versprechen gehalten: Für das Xperia T war im Februar 2013 ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean geplant, das derzeit in Deutschland verteilt wird. Das Update wird nicht drahtlos verteilt, so dass zur Aktualisierung des Smartphones ein Computer erforderlich ist. Dennoch wird das Update nur in Schüben verteilt, so dass es einige Tagen dauern wird, bis das Update alle Besitzer eines Xperia T erreicht hat.

Neuerungen von Android 4.1

Nach dem Update auf Android 4.1 sollte es allgemein weniger Ruckler bei der Bedienung geben. Zudem wurden die Touchscreenfunktionen erweitert, damit das Display besser auf Berührungen reagiert. Verbesserungen gab es auch im Benachrichtigungsbereich, beim Browser und bei den Widgets. Als weitere Neuerung ist der persönliche Assistent Google Now vorinstalliert, der sich Suchanfragen und Surfgewohnheiten des Nutzers merkt und grafisch darstellt. Damit soll der Nutzer automatisch über wichtige Neuerungen informiert werden. Zudem wurde die Sprachsteuerung erweitert und es wird nun "Multicast DNS-basiertes Service Discovery" unterstützt. Damit können sich Apps mit Diensten verbinden, die andere Geräte im Netz zur Verfügung stellen.


SebH 07. Feb 2013

FYI Update lief bei mir gestern Abend so ca. 19:30 an. Provider: T-Mobile

der kleine boss 06. Feb 2013

ok, beim razr i seh ichs ein, zwecks x86 portierung undso, aber was kann da so lange bei...

der kleine boss 06. Feb 2013

same here, die hintergrunddienste etwas einschränken, dann gehts schon :)

ThorstenMUC 06. Feb 2013

Ich finde Google Now ja ganz interessant (ja ich weiß... Google erfährt noch mehr über...

Kommentieren




Anzeige

  1. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Junior Consultant (m/w) Enterprise Information Management / Master Data Management
    Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln
  3. Mitarbeiter/in First Level Support
    DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH, Tübingen
  4. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Fallout: New Vegas - Ultimate Edition [PC Steam Code]
    5,97€ USK 18
  2. VORBESTELLBAR: Call of Duty: Black Ops III (PC, PS4, Xbox One)
    59,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NUR NOCH HEUTE: 3 Blu-rays für 18 EUR - nur 6 EUR pro Film
    (u. a. Edge of Tomorrow, Godzilla, Hobbit Smaugs Einöde, Der große Gatsby)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deep angespielt

    "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  2. Federation Against Copyright Theft

    Mit Videoüberwachung im Kinosaal gegen Release Groups

  3. Razer Blade 2015 im Test

    Das bisher beste Gaming-Ultrabook

  4. Biomimetik

    Miniroboter zieht Vielfaches seines Eigengewichts nach oben

  5. Malware

    Apples Schutzmechanismen sind nahezu wirkungslos

  6. Konami

    Zukunft von Silent Hills ist unklar

  7. Dementi

    Nokia wird keine neuen Smartphones herstellen

  8. Splash Damage

    Gears of War erscheint als HD-Remake für die Xbox One

  9. Call of Duty

    Black Ops 3 mit offeneren Levels und mehr Charakter

  10. Nexus Player im Test

    Zu wenige Apps, zu viele Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: Wer bei Physik aufgepasst hat weiß

    Michael H. | 13:56

  2. Re: werden deswegen mehr Kunden in die Kinos kommen?

    /mecki78 | 13:56

  3. Re: Normal - in Wahrheit sind alle...

    .02 Cents | 13:55

  4. ich glaube die usa können beim geheimdienst...

    Der Rechthaber | 13:55

  5. Re: Jetzt ist der Artikel auch hier und genauso...

    steffen_b | 13:54


  1. 14:00

  2. 13:21

  3. 12:00

  4. 11:59

  5. 11:43

  6. 11:10

  7. 11:09

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel