One SV erhält Android 4.1.2.
One SV erhält Android 4.1.2. (Bild: HTC)

Jelly Bean Android 4.1.2 für HTCs One SV ist da

Das One SV von HTC erhält derzeit ein Update auf Android 4.1.2 alias Jelly Bean. Vorerst steht es aber nur für Geräte bereit, die bei O2 gekauft wurden. Nach langer Wartezeit verteilt Vodafone Jelly Bean auch für das One XL, und E-Plus-Kunden erhalten es für das Galaxy S2.

Anzeige

HTC hat Android 4.1.2 alias Jelly Bean für das One SV veröffentlicht. Derzeit wird das Update nur für die Geräte verteilt, die bei O2 gekauft wurden. Die übrigen Netzbetreiber wollen es später verteilen. Ebenfalls erst später soll es für Geräte kommen, die nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurden.

O2-Kunden erhalten das Update drahtlos; es ist kein Computer zur Aktualisierung des Mobiltelefons erforderlich. Die Verteilung erfolgt schubweise, so dass es einige Tage dauern kann, bis alle O2-Kunden und One-SV-Besitzer das Update erhalten haben.

Mit Android 4.1.2 erhalten Besitzer des One SV die Sense-4+-Oberfläche und Optimierungen an der eingebauten Kamera. Durch Verbesserungen beim Power Management wird eine längere Akkulaufzeit versprochen.

Vodafone verteilt Jelly Bean für HTCs One XL

Wer das One XL bei Vodafone gekauft hat, erhält in diesen Tagen ebenfalls das Update auf Jelly Bean. Wer das One XL bei der Deutschen Telekom oder bei O2 gekauft hat, hat es schon im Januar 2013 bekommen. Weshalb Vodafone das Update erst drei Monate später verteilt, ist nicht bekannt. Der Termin wurde mehrfach verschoben.

E-Plus verteilt Android 4.1.2 für Samsung Galaxy S2

Der Netzbetreiber E-Plus hat nach Angaben von All About Samsung damit begonnen, das Jelly-Bean-Update für Samsungs Galaxy S2 zu verteilen. In Deutschland begann die Updateverteilung für das Gerät Anfang März 2013.

Nach dem Update auf Android 4.1 sollte es weniger Ruckler bei der Bedienung geben. Zudem wurden die Touchscreen-Funktionen erweitert, damit das Display besser auf Berührungen reagiert. Verbesserungen gab es auch im Browser und bei den Widgets. Der persönliche Assistent Google Now ist nun vorinstalliert. Er merkt sich Suchanfragen und Surfgewohnheiten des Nutzers und stellt sie grafisch dar. Damit soll der Nutzer automatisch über wichtige Neuerungen informiert werden.


lala1 09. Apr 2013

gibts seit Heute ... hatte ich sehnlichst erwartet aber die Oberflächenänderung kotzt...

snadir 09. Apr 2013

Hatte auch mal kurz CM bzw. AOSP auf meinem HTC Sensation drauf. Aber ich persönlich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Fachreferent (m/w) SAP Key-User-Accounting
    DEKRA SE, Stuttgart
  2. Customer Service Performance Analyst (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Web-Entwickler (m/w)
    AL-KO KOBER SE, Kötz
  4. Spezialist (m/w) Technischer Support
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Battlefield 4 (PC Origin Code)
    9,99€
  2. TIPP: Blu-ray-Boxsets zum Aktionspreis
    (u. a. Transformers Trilogie 13,97€, Der Pate 28,97€, Star Trek Collection 59,97€, Die nackte...
  3. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. World War Z, Gesetz der Rache, Star Trek, True Grit, Parker)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  2. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  3. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  4. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  5. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  6. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4

  7. Mobilfunk

    Gericht untersagt verändertes SIM-Karten-Pfand

  8. League of Legends & Co

    Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen

  9. Stellenanzeige

    Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit

  10. Studie

    Spracherkennungs-Apps am Steuer erhöhen die Unfallgefahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Re: Warum so umständlich?

    elgooG | 15:01

  2. Re: Gerade der Router/Modem von Unitymedia ist...

    GrenSo | 15:00

  3. Re: Glühlampen, Staubsauger, Energiesparlampen...

    Bendix | 15:00

  4. Re: Alles kompletter Bullshit

    DasBoeseBlub | 15:00

  5. Re: Was ist der Punkt?

    elgooG | 14:59


  1. 15:02

  2. 13:23

  3. 13:13

  4. 12:00

  5. 11:53

  6. 10:41

  7. 10:35

  8. 10:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel