Abo
  • Services:
Anzeige
One S
One S (Bild: HTC)

Jelly Bean: Android 4.1.1 für HTCs One S mit Snapdragon S3 ist da

One S
One S (Bild: HTC)

Für das One S mit Snapdragon-S3-Prozessor wird in Deutschland das Update auf Android 4.1.1 alias Jelly Bean verteilt. One-S-Besitzer mit Qualcomms Snapdragon-S4-Prozessor erhielten das Update von HTC für das Smartphone bereits vor rund drei Monaten.

Das Jelly-Bean-Update für das One S in der C2-Ausführung wird derzeit in Deutschland drahtlos verteilt. Die Verteilung erfolgt in mehreren Schüben, so dass es einige Tagen dauern kann, bis Android 4.1.1 alle Gerätebesitzer erreicht hat. Im Android-Hilfe-Forum wurde die Updateverteilung für das One S C2 bestätigt, das bei keinem Netzbetreiber gekauft wurde. Außerdem wird es bereits für das Smartphone verteilt, wenn es bei Vodafone erworben wurde.

Anzeige

Die C2-Version des One S hat im Unterschied zum Basismodell einen anderen Prozessor erhalten. Ursprünglich kam das One S mit Qualcomms Snapdragon-S4-Prozessor auf den Markt. Im Sommer 2012 kam dann zusätzlich die C2-Variante, die nur noch den Snapdragon-S3-Prozessor bekommen hatte. Als Grund dafür wurden Qualcomms damalige Lieferprobleme des Snapdragon S4 genannt.

Für das One-S-Modell mit Snapdragon S4 wurde das Jelly-Bean-Update bereits im Dezember 2012 verteilt. Somit mussten die Besitzer des C2-Modells also rund drei Monate länger auf das Update warten.

Neuerungen von Android 4.1

Mit dem Update auf Android 4.1.1 erhalten Besitzer des One S die Sense-4+-Oberfläche und Optimierungen an der eingebauten Kamera. Durch Optimierungen beim Power Management wird eine längere Akkulaufzeit versprochen.

Nach dem Update auf Android 4.1 sollte es weniger Ruckler bei der Bedienung geben. Zudem wurden die Touchscreen-Funktionen erweitert, damit das Display besser auf Berührungen reagiert. Verbesserungen gab es auch im Browser und bei den Widgets. Der persönliche Assistent Google Now ist nun vorinstalliert, der sich Suchanfragen und Surfgewohnheiten des Nutzers merkt und grafisch darstellt. Damit soll der Nutzer automatisch über wichtige Neuerungen informiert werden.


eye home zur Startseite
mav1 03. Apr 2013

Und warum hat man jetzt genau drei Monate länger gebraucht um das auf einen S3 zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Karlsruhe
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg
  3. T-Systems International GmbH, Münster
  4. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ (Vergleichspreis: 62,90€)
  2. 59,90€ (Vergleichspreis: 71,30€)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: 500 Linux-Distributionen

    Dummer Mensch | 06:37

  2. Re: Alle reden über Threema, Telegram, iMessage...

    Analysator | 06:23

  3. Re: Jetzt ist sie raus. Ich habe mehr erwartet.

    jo-1 | 05:43

  4. Re: Ich empfehle an dieser Stelle: The Truth...

    Proctrap | 01:56

  5. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    johnsonmonsen | 01:47


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel