Abo
  • Services:
Anzeige
Stabile Verison Node.js 0.10 veröffentlicht
Stabile Verison Node.js 0.10 veröffentlicht (Bild: Node.js)

Javascript auf dem Server: Node.js v0.10 veröffentlicht

Stabile Verison Node.js 0.10 veröffentlicht
Stabile Verison Node.js 0.10 veröffentlicht (Bild: Node.js)

Node.js ist in der stabilen Version 0.10 erschienen, die einige grundlegende Neuerungen enthält, allen voran das Streams2-API.

Zu den wichtigsten Neuerungen in Node.js 0.10 gehört das Streams2-API, an dem schon seit längerer Zeit gearbeitet wurde. Es soll weitgehend kompatibel mit dem Streams-API aus Node.js 0.8 sein, aber besser funktionieren. Weil Node.js das neue API auch intern verwendet, soll das gesamte API in der neuen Version deutlich konsistenter sein.

Da das neue Streams2-API als Modul entwickelt wurde, setzten es schon heute 37 andere Node.js-Module ein. Wer das alte Streams-API weiterverwenden will, kann in Node.js dieses als Modul einbinden.

Anzeige

Die Funktion process.nextTick() arbeitet in Node.js 0.10 schneller: Damit lassen sich Funktionen leicht später ausführen, eben im nächsten Schritt. Das funktionierte bisher in aller Regel bevor eine weitere Ein- oder Ausgabe-Operation abläuft, nur unter Last konnte sich das Verhalten ändern. In der neuen Version soll process.nextTick() nun zuverlässig arbeiten und immer direkt nach dem vorangegangenen Code ausgeführt werden.

In Sachen Garbage Collection machen die Node.js-Entwickler einen Schritt zurück und überlassen diese wieder komplett Google Javascript-Engine V8. Bislang versuchte Node.js den Speicher aufzuräumen, wenn die CPU nicht benötigt wurde, das aber funktioniert nicht so gut wie erhofft. Die Änderung soll sich nicht in Benchmarkergebnissen niederschlagen, aber dafür sorgen, dass Applikationen schneller reagieren.

Bis auf wenige Bereiche ist Node.js 0.10 zudem schneller geworden, was dessen Entwickler in Benchmarks zeigen.

Änderungen gab es auch bei der Entwicklung von Node.js selbst: So sorgt Jenkins dafür, dass Node.js nach jedem Commit neu erzeugt und eine Reihe von Tests durchgeführt wird. Demnächst soll es zudem automatisch generierte Nightly Builds geben, und im nächsten Schritt der Build-Prozess komplett automatisiert werden.

Darüber hinaus bieten mehr Firmen Support für Node.js an: StronLoop hat eine Node.js-Distribution auf Basis von Node.js 0.10 veröffentlicht, für die das Unternehmen kommerziellen Support anbietet, und unter The Node Firm haben sich einige der Kernentwickler von Node.js zusammengetan, um Unternehmen beim Einsatz von Node.js zu unterstützen. Zu ihren Kunden gehören unter anderem Skype und Qualcomm.

Node.js v0.10.0 steht unter nodejs.org/download zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Tapsi 12. Mär 2013

Muss ich schon wieder zustimmen! Das ist sogar richtig. Natürlich haben einige Sprachen...

dabbes 12. Mär 2013

sudo npm install node -g



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Raum Hamburg
  2. Cassini AG, München, Stuttgart
  3. vwd TransactionSolutions AG, Frankfurt am Main
  4. HELUKABEL GmbH, Hemmingen bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. SMS-Alternative

    Neue Whatsapp-Bedingungen werden Pflicht

  2. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  3. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  4. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  5. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  6. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  7. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  8. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  9. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  10. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: Mein Sennheiser mit Audio Jack/Klinke

    Bautz | 06:56

  2. Re: legaler rücktransport nahezu unmöglich

    TC | 06:52

  3. Re: ist ja fast wie in der Bibel ...

    gadthrawn | 06:36

  4. Re: Tischtennisbälle...

    sre | 06:27

  5. Re: Für einen Dienst der nicht wächst und in den...

    gadthrawn | 06:26


  1. 07:23

  2. 15:10

  3. 13:15

  4. 12:51

  5. 11:50

  6. 11:30

  7. 11:13

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel