Abo
  • Services:
Anzeige
Google hat seinen neuen Jahresrückblick veröffentlicht.
Google hat seinen neuen Jahresrückblick veröffentlicht. (Bild: Screenshot Golem.de)

Jahresrückblick: Google visualisiert das Jahr 2015

Google hat seinen neuen Jahresrückblick veröffentlicht.
Google hat seinen neuen Jahresrückblick veröffentlicht. (Bild: Screenshot Golem.de)

Googles Rückblick auf das Jahr 2015 ist nicht nur eine Sammlung von nackten Daten, die verraten, wann welcher Begriff gesucht wurde. Im Gegenteil: Dank spannender Visualisierungen erfahren wir weitere interessante Details zu den wichtigsten Ereignissen dieses Jahres.

Auch 2015 hat Google wieder eine Internetseite mit seinem Jahresrückblick geschaltet. Hier finden sich ausführliche Details zu den am häufigsten gesuchten Themen des Jahres, die Google dieses Mal grafisch stellenweise sehr informativ aufbereitet. Auf diese Weise lassen sich zu vielen Themen interessante Zusatzinfos und neue Aspekte herausfinden.

Anzeige

Die ausführlich erklärten Jahresthemen finden sich zusätzlich zu einer weltweiten Auswahl auch regionalisiert. So gibt es auch eine Themenauswahl, die lediglich durch Anfragen aus Deutschland bestimmt ist. Zahlreiche Daten lassen sich auch herunterladen, um sie für eigene Auswertungen zu nutzen.

Terror von Paris dominiert die Suche

Das weltweit mit Abstand am meisten gesuchte Ereignis 2015 sind die Terroranschläge von Paris am 13. November. Bis zur Veröffentlichung des Jahresrückblicks wurde bei Google fast 900 Millionen Mal nach diesem Thema gesucht - also in einer Zeitspanne von nur knapp über einem Monat.

Google schlüsselt die Suchdaten zu diesem Ereignis in interessante Grafiken auf. So lässt sich beispielsweise anhand der Sucheingaben nachvollziehen, zu welcher Uhrzeit die Kenntnis über die Anschläge in den verschiedenen Teilen der Welt angekommen ist. Zusätzlich zeigt Google, welche Fragen die Nutzer in den verschiedenen Städten an Google gestellt haben.

Auch zum Erdbeben in Nepal am 25. April 2015 können Nutzer interessante Informationen erfahren, beispielsweise eine Weltkarte, die die Suchanfragen deutlich visualisiert. Interessanterweise liegt die deutsche Stadt Ludwigsburg auf Platz 5 derjenigen Orte weltweit, in der in der Folgezeit nach dem Beben am häufigsten nach dem Unglück gesucht wurde.

Ja, es gab eine Kricket-WM

Am Jahresrückblick ist ebenfalls interessant, wie Ereignisse weltweit Aufsehen erregt haben, die in Deutschland komplett untergegangen sind. So fand weltweit im Februar und März 2015 die Kricket-WM in Australien großes Interesse - mit 323 Millionen Suchanfragen wurde insgesamt zehnmal mehr nach dem Sportereignis gesucht als nach der Griechenlandkrise.

Ein Blick auf die regionalen Daten für Deutschland zeigt, dass im gleichen Zeitraum hier der Ausbruch der Masern sowie das Unglück der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen die häufigsten Suchanfragen waren. Hier können sich Nutzer unter anderem eine Aufschlüsselung anschauen, in welchen deutschen Bundesländern und französischen Präfekturen nach dem Thema gesucht wurde.


eye home zur Startseite
timtatam 18. Dez 2015

Weil eben nur ueber das berichtet wird was sich gut verkauft ;) Hier in SG war es...

Unix_Linux 18. Dez 2015

Google schmückt sich mit fremden federn in dem Fall mit deutschen federn. Im trailer...

bltpgermany 17. Dez 2015

sind mega cool. Schönes Video.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, Kissing
  2. über Robert Half Technology, Hamburg
  3. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 25,68€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, aufgehängt, aufgegeben

  2. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  3. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  4. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  5. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  6. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  7. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung

  8. Copyright

    Klage gegen US-Marine wegen 558.466-mal Softwarepiraterie

  9. Cosmos Rings

    Rollenspiel für die Apple Watch

  10. STARTTLS

    Keine Verschlüsselung mit der SPD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  2. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer
  3. Geforce GTX 1080 im Detail Nvidias erste Pascal-Grafikkarte schneidet gut ab

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

  1. Re: Testversion

    Atzeonacid | 11:10

  2. Re: Mich würde mal Wundern, wann sie Kaffee als...

    nnx | 11:06

  3. Re: Fragwürdiges Funktionsprinzip

    ve2000 | 11:03

  4. Re: Kann mit das bitte mal jemand für Laien erklären?

    Graveangel | 11:01

  5. Re: Und schon ist alles weg...

    lolig | 10:53


  1. 09:01

  2. 18:26

  3. 18:00

  4. 17:00

  5. 16:29

  6. 16:02

  7. 15:43

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel