8Realms
8Realms (Bild: Jagex)

Jagex Browsergame 8Realms wegen Misserfolg vor dem Aus

Die Zeiten, in denen jedes Browsergame eine Gelddruckmaschine ist, sind offenbar vorbei: Nachdem kürzlich Bigpoint.com die Schließung einer Reihe von Titeln verkündet hat, steht wegen zu niedriger Mitgliederzahlen auch das Ende von 8Realms fest.

Anzeige

Angeblich hat das Browsergame 8Realms nur rund zehn Prozent der Mitgliederzahlen erreicht, die zur Überschreitung der Gewinnschwelle notwendig gewesen wären, so Gamesindustry.biz unter Berufung auf eine anonyme Quelle. Das Mitte 2011 in die Beta gestartete Programm wird deshalb geschlossen - das Ende für 8Realms hat inzwischen auch der aus dem britischen Cambridge stammende Betreiber Jagex bestätigt und gesagt, dass das Spiel nicht die hauseigenen hohen Erfolgserwartungen erfüllt habe.

Als Folge der Schließung verliert eine Reihe der 450 Mitarbeiter von Jagex den Job. Das Unternehmen will sich künftig verstärkt um die Vermarktung des Onlinerollenspiels Runescape kümmern. Außerdem arbeitet Jagex an einem MMO auf Basis der von Hasbro lizenzierten Transformers.


Anonymer Nutzer 29. Mai 2012

Hallo, In einem Parallel-Thread wurde erwähnt, dass viele Browser-Spiele nur noch OGame...

Anonymer Nutzer 29. Mai 2012

Hallo, ich finde es ehrlich gesagt etwas verwunderlich, dass es anscheinend nur OGame...

_2xs 29. Mai 2012

Ich glaube die Leute haben nur mit der zeit vergessen, was der Begriff bedeutet und halt...

_2xs 29. Mai 2012

Die Gamesindustrie ist auch zu gierig geworden. Früher hab ich mal freiwillig 20,- ¤ (das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Web-Development
    Xparo GmbH, Nürnberg
  2. Kundenbetreuer / Software Support (1st / 2nd Level) (m/w)
    PE INTERNATIONAL AG, Stuttgart (Leinfelden-Echterdingen)
  3. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    Rohde & Schwarz SIT GmbH, Berlin
  4. Mitarbeiter / -innen für die Anwendungskommunikation
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. TIPP: Call of Juarez Gunslinger + PCGH-Ausgabe 01/2015
    5,50€
  2. Little Big Planet 3 - Extras Edition (PS4)
    49,97€
  3. NUR 333 EURO: Xbox One Konsole für Prime-Kunden günstiger

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Online-Banking und SS7-Hack

    SMS-TANs sind unsicher

  2. Yoga Tablet 2 mit Windows 8.1 im Test

    Wie die Android-Variante, aber ein winziges bisschen besser

  3. Sony-Pictures-Hack

    Rassistische Beschimpfungen für Obama aus Nordkorea

  4. Geolock

    Netflix erschwert Nutzung von VPNs durch feste DNS

  5. Biofeedback

    Wenn der Blumentopf rockt

  6. Elektroauto

    Tesla kündigt Roadster 3.0 mit hoher Reichweite an

  7. Acan's Call für Cyberith Virtualizer

    Auf dem Laufband in den Maya-Tempel

  8. Spielekonsolen

    Kim Dotcom stoppt PSN- und Xbox-Angriffe mit Mega-Accounts

  9. Spielejahr 2014

    Gronkh, GTA 5 und #Gamergate

  10. Absturz der Piraten

    Wie viel Internet braucht die Demokratie?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck: Das ABC für den Druckerkauf
3D-Druck
Das ABC für den Druckerkauf
  1. International Space Station Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
  2. Raumfahrt ISS-Besatzung nimmt 3D-Drucker in Betrieb
  3. Tchibo Kaffeeröster verkauft 3D-Drucker

IMHO: Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts
IMHO
Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts

Kaufberatung: Worauf es bei einem Notebook ankommt
Kaufberatung
Worauf es bei einem Notebook ankommt
  1. MSI GT80 Titan Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur
  2. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  3. Schenker XMG P505 im Test Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M

    •  / 
    Zum Artikel