News Corp verkauft IGN.
News Corp verkauft IGN. (Bild: IGN)

j2 Global Ziff Davis kauft IGN

Die News Corporation verkauft ihre Spielewebsite IGN an das Unternehmen Ziff Davis, das im Besitz von j2 Global ist. Zu IGN gehören auch die Websites 1UP, Askmen und UGO.

Anzeige

Die News Corporation von Rupert Murdoch hat einen Käufer für die Spielewebsite IGN und deren Schwesterportale 1UP, Askmen und UGO gefunden: Ziff Davis, ein Tochterunternehmen von j2 Global. Zu Ziff Davis gehören Marken wie PC Magazine, Extremetech, Geek.com und Computer Shopper.

Mit der Übernahme kann j2 Global sein Mediengeschäft mehr als verdoppeln und kommt nun mit allen Websites zusammen auf über 53 Millionen Unique Visitors pro Monat. Die Kernzielgruppe ist männlich und zwischen 18 und 34 Jahre alt.

Angaben zum Kaufpreis machten die Unternehmen nicht. Das Wall Street Journal vermutet, dass News Corp für IGN deutlich weniger erhalten habe als die 650 Millionen US-Dollar, die sie 2005 für IGN bezahlt hatte.

Ziff Davis wurde erst im November 2012 von j2 Global übernommen. Das Unternehmen ist mit Marken wie Efax, Onebox und Fusemail eigentlich im Bereich digitale Kommunikation tätig.


Kommentieren



Anzeige

  1. Leiterin / Leiter des Fachbereichs Service-Management
    IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  2. System Operatoren / Incident Manager (m/w)
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, Wiesbaden
  3. Senior-Softwareentwickler (m/w)
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. System Engineer (m/w) im Bereich IBM SVC und IBM Block Storage
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Der Hobbit: Smaugs Einöde Extended Edition 2D/3D BD Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray]
    32,97€
  2. Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel [Blu-ray]
    38,99€
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  2. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

  3. Ultrabook-Prozessor

    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

  4. GTX-970-Affäre

    AMD veralbert Nvidia per Twitter und verlost Grafikkarten

  5. Spielebranche

    Sega streicht 300 Stellen

  6. Gegen Pegida

    Informatiker und Bitkom für Flüchtlinge und Vielfalt

  7. Smartphones

    Huawei empfindet Windows Phone als Einheitsbrei

  8. FCC

    Erst 25 MBit/s sind in den USA jetzt ein Breitbandanschluss

  9. DVB-T2/HEVC

    Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

  10. Place Tips

    Facebook wird zum Stadtführer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel