Abo
  • Services:
Anzeige
iWork in neuer Version
iWork in neuer Version (Bild: Apple)

iWork und iLife Apple verschenkt Bürosuite und Kreativ-Apps

Apple hat die Programmsammlungen iWork und iLife aktualisiert und verschenkt sie an Käufer von Macs und iOS-Modellen.

Anzeige

IWork wurde bislang verkauft, doch nun hat Apple einen neuen Kurs eingeschlagen und verschenkt die Programmsammlung - zumindest an Neukunden, die einen Mac oder ein iOS-Gerät kaufen. IWork ist Apples Office-Suite für iOS und Mac OS X, die jeweils die Textverarbeitung Pages, die Tabellenkalkulation Numbers und die Präsentationssoftware Keynote enthält. ILife ist eine Programmsammlung bestehend aus der Bildbearbeitung iPhoto, der Filmschnittsoftware iMovie und dem Musikprogramm Garageband.

Alle Anwendungen sind laut Apple auf 64-Bit-Versionen umprogrammiert worden und kommunizieren mit der iCloud. Damit der Austausch zwischen iOS und OS X sowie der Onlineanwendung der Programme funktioniert, wurde ein neues Datenformat für iWork eingeführt. Besonders interessant ist dabei die Kollaborationsfunktion in der Onlineversion iWork für iCloud, die im Browser arbeitet. Damit können Anwender gemeinsam Dokumente bearbeiten.

  • iLife
  • iWork
  • iWork
iLife

IPhoto für Mac und iOS soll durch die Umrüstung auf 64 Bit schneller durch große Bildersammlungen blättern können. Die Oberflächen wurden erneuert und besonders bei iOS ist die aufgeräumte Bildersprache von iOS 7 präsent. Wer will, kann ausgewählte Bilder aus iPhoto als Diashow mit anderen Nutzern teilen. Mit Gesten kann die Wiedergabe gesteuert werden. Aus der Anwendung heraus können Abzüge als Papierbilder und Bücher mit festem Einband bestellt werden. Dabei lassen sich auch Panoramafotos zu Papier bringen.

Die Videoschnittsoftware iMovie erhielt in beiden Versionen ebenfalls ein neues Design. Effekte wie Split-Screen- und Bild-in-Bild gibt es nun auch unter iOS. Die Funktion iMovie Theater dient dem Teilen von Filmchen über alle Apple-Geräte - inklusive Apple TV - hinweg.

Das Musikprogramm Garageband für Mac OS X hat Apple mit neuen Tonbibliotheken und anderen Funktionen erneuert. Auch die mobile Version erhielt ein Update und kann nun 32 Spuren verwalten. Besonders interessant ist die iOS-7-Funktion Inter-App Audio, mit der Musik-Apps von Drittanbietern direkt in Garageband aufnehmen können. Über die Funktion Airdrop lassen sich die Projekte mit anwesenden iOS-Nutzern teilen, was die Arbeit mehrerer Musiker deutlich erleichtern sollte. Auch bei Garageband wurde ein Datenformat gewählt, was den Wechsel zwischen iOS und Mac OS X ermöglicht. Synchronisiert werden die Projekte über iCloud.

Für Käufer neuer Apple-Geräte sind iWork und iLife kostenlos. Ansonsten kosten die Updates je nach Programm 13 bis 18 Euro. Garageband ist zwar ebenfalls kostenlos, beinhaltet jedoch eine Kauffunktion für weitere Instrumente und Töne. Sie kosten einmalig pro Plattform rund 4,50 Euro.


eye home zur Startseite
BavarianMac 30. Okt 2013

Die Sache mit dem KOSTENLOS Update stimmt definitiv nicht! Ich habe 2 Apple Rechner...

elgooG 24. Okt 2013

Danke das sieht schon mal sehr vielversprechend aus. =)

supersu 23. Okt 2013

finde ich wirklich super klasse! bin happy gewartet zu haben:)

Destroyer2442 23. Okt 2013

Mit praktischen apps wie iName, welche nicht nur den eigenen Namen speichert, sondern...

zettifour 23. Okt 2013

Naja, die Kompatibiltät zwisch MS Office Win und MS Office Win auch nicht ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Hyperloop BUSTED!

    Ach | 19:52

  2. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    Moe479 | 19:51

  3. Re: Endlich dem Trend gefolgt...

    letz | 19:47

  4. Re: Zukunft ist die gute alte EISEN-bahn

    Eheran | 19:45

  5. Das' ja der Nackte...

    Der.Dave | 19:41


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel