iTV: Apple soll Kauf von Loewe planen
Loewe-3D-Fernseher aus dem Jahr 2011 (Bild: Loewe AG)

iTV Apple soll Kauf von Loewe planen

Apple soll über 87 Millionen Euro für den deutschen Hersteller Loewe bieten. An dessen Hauptaktionär Sharp hält Foxconn eine große Beteiligung an einer 10G-Displayfabrik, die große Panels und Module herstellt. Laut Loewe sei an dem Bericht "nichts dran".

Anzeige

Apple soll ein Übernahmeangebot für den deutschen Fernsehhersteller Loewe abgegeben haben. Das berichtet das Onlinemagazin Appleinsider unter Berufung auf eine ungenannte Quelle.

Der US-Konzern soll Loewe ein vertrauliches Angebot über 87,3 Millionen Euro unterbreitet haben, ein leichter Aufschlag auf den letzten Aktienkurs des Unternehmens. Appleinsider berichtet, dass Loewes Finanzexperte zur Annahme geraten habe. Eine Entscheidung soll bis zum 18. Mai 2012 getroffen werden.

Der japanische Elektronikkonzern Sharp ist mit 28,83 Prozent größter Anteilseigner von Loewe. Sharp ist wiederum Hauptpartner des Auftragsherstellers Foxconn bei der Vorbereitung des Apple-Fernsehers. Das hatte Foxconn-Konzernchef Terry Gou erklärt. Gou sagte, Foxconn bereitet sich auf iTV vor. Foxconns kürzlich beschlossenes Gemeinschaftsunternehmen mit Sharp in Japan gehöre zu den Vorbereitungen für das Gerät, erklärte Gou laut China Daily.

Foxconn hatte am 27. März 2012 für rund 600 Millionen Euro einen Anteil von zehn Prozent an Sharp übernommen. Vier Subunternehmen Foxconns bekamen damit die Kontrolle über die Hälfte einer 10G-Display-Fabrik in Sakai im Westen Japans. Foxconn erhielt Anteile an Sharp Display Products (SDP), einem Gemeinschaftsunternehmen von Sharp und Sony, das große Panels und Module herstellt. Nach Abschluss der Transaktion wird der Foxconn-Mutterkonzern Hon Hai Group der größte Einzelaktionär von Sharp sein.

Sharp ist größter Anteilseigner an Loewe

Weitere 11,17 Prozent an Loewe besitzt Computerzubehörhersteller Lacie, ein US-amerikanisch-französisches Unternehmen. 14 Prozent der Aktien kontrollieren das Loewe-Management und Familienangehörige der Gründer, der Rest befindet sich in Streubesitz.

Ein Sprecher der Loewe AG sagte am 13. Mai 2012, an dem Bericht von Appleinsider sei "überhaupt nichts dran." Der Webserver von Loewe war nach dem Bericht nur schwer zu erreichen.


Dr.White 14. Mai 2012

matok Wrote: Was bleibt beim Iphone wenn die Hardware made & developed by Samsung und...

Maturion 14. Mai 2012

Ich mag Apple wirklich überhaupt nicht und Loewe schätze ich sehr. Aber zu sagen Apple...

Trollversteher 14. Mai 2012

Äh, nein, Foxconn hält Sharp hält Loewe - und damit hatte der Verfasser des...

Trollversteher 14. Mai 2012

Wieso?

GeroflterCopter 14. Mai 2012

Dafür fährt Loewe auch alle paar Jahre dick Miesen ein. Das einzige was die bei Loewe...

Kommentieren


Dee Tepezano / 13. Mai 2012

Dee Tepezano



Anzeige

  1. Solution Architect (m/w)
    ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH, Rott am Inn
  2. IT-Servicemitarbeiter/in Betrieb
    Landeshauptstadt München, München
  3. (Senior-)Berater (m/w) SAP Master Data Management / SAP MDM
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. IT Prozess- und Projektmanager/in
    Robert Bosch GmbH, Willershausen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  2. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  3. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  4. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  5. PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K

    So klappt's mit Downsampling

  6. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  7. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung

  8. Amazon-Tablet

    Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro

  9. Chipsätze

    Ericsson stellt Modem-Entwicklung für Smartphones ein

  10. Epic Games

    Techdemo Zen Garden verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen
  3. Apple Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

Amazons Fire Phone im Kurztest: Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
Amazons Fire Phone im Kurztest
Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
  1. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen
  2. Trade-In Amazon.de kauft gebrauchte Smartphones und Tablets an
  3. Vor dem Netflix-Marktstart Amazons Video-Streaming-App für Android ist da

NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

    •  / 
    Zum Artikel