IT-Sicherheit: Viele Smartphones und Tablets ohne Passwörter
(Bild: Symantec)

IT-Sicherheit Viele Smartphones und Tablets ohne Passwörter

Tablets oder Smartphones haben viele Nutzer ungesichert in der Tasche. Drei von zehn haben ihr mobiles Gerät bereits verloren oder wurden bestohlen.

Anzeige

35 Prozent der Nutzer von Smartphones und Tablets haben ihre Daten nicht durch ein Passwort oder eine PIN gesichert. Das ergab eine Sicherheitsstudie in Europa, die Symantec vorgestellt hat (PDF). Die Mehrheit (69 Prozent) der Befragten gab an, private Informationen auf Mobilgeräten zu speichern und abzurufen.

Drei von zehn der Befragten erklärten, bereits ein Mal ein mobiles Gerät verloren zu haben oder Opfer eines Diebstahls geworden zu sein. Die Nutzer fürchteten sich bei einem Verlust vor den Kosten durch Telefongespräche (43 Prozent), vor der Belästigung von gespeicherten Kontakten (26 Prozent) und Onlineeinkäufe auf ihre Rechnung (26 Prozent).

Private Daten auf mobilen Geräten

Eine Mehrheit von 69 Prozent der Befragten gab an, private Informationen auf Mobilgeräten zu speichern und abzurufen.

Smartphones und Tablets sind für 34 Prozent der Befragten unverzichtbar. Im Brandfall zählen 24 Prozent das eigene Smartphone oder Tablet zu einem der beiden persönlichen Gegenstände, die sie zuerst retten würden.

Einer von zehn Befragten ist bereits Opfer mobiler Internetkriminalität geworden. 41 Prozent gaben an, Apps nicht immer aus den offiziellen Marktplätzen herunterzuladen.

Starkes Passwort verwenden

"Anwender wissen längst, wie wichtig es ist, ihren PC vor Gefahren durch Angriffe von außen zu sichern", sagte Stefan Wesche, Sicherheitsexperte bei Norton. "Doch auch mobile Endgeräte, die mit dem Internet verbunden sind, sind ein einfaches Ziel für Angreifer." Hierzu gehört die Sicherung der Geräte durch ein starkes Passwort oder durch eine PIN. Fordert eine App umfangreiche Zugriffsrechte ein, die nicht nachvollziehbar sind, sollten Nutzer von der Nutzung absehen.


NeverDefeated 19. Apr 2013

Offenbar schon. Die Besitzer waren jedenfalls mit den wiederhergestellten Dateien...

c0de 11. Apr 2013

Also auf mein s2 kann ich den internen speicher und SD karte verschlüsseln (geht soweit...

sroeder 08. Apr 2013

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber welcher Sanitäter hat einen Barcodeleser...

kitingChris 08. Apr 2013

Ich mach mein Handy oder Tablet ja auch nicht alle 5 Minuten an und aus... Und wie...

borg 07. Apr 2013

Und das ist sehr lästig, wenn man öfters mal schnell die Bilder runterladen will.

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin
  2. PHP Developer (m/w)
    Helpling GmbH, Berlin
  3. Funktionsentwickler/in Algorithmen - Systemüberwachung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Junior SAP Basis Berater (m/w)
    OEDIV KG, Bielefeld

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: USB-Ventilatoren von Arctic
    ab 7,49€
  2. VORBESTELLBAR: Kampfstern Galactica - Der Pilotfilm - Steelbook [Blu-ray]
    17,20€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 24.09.
  3. TIPP: Games-Downloads Angebote
    (u. a. Assassin's Creed: Liberation HD 3,39€, Child of Light inkl. 7 DLCs 29,95€, Driver San...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  2. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  3. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  4. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  5. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  6. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen

  7. Apple

    iOS 8.4 soll Akku stärker belasten

  8. Soziale Netzwerke

    Reddit-Moderatoren streiken gegen Entlassung

  9. Worldwide Telescope

    Microsoft legt virtuellen Weltraum offen

  10. BND-Selektorenaffäre

    Die Hasen vom Bundeskanzleramt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: Cool - her damit!

    User_x | 03:23

  2. Re: Preis ?

    User_x | 03:19

  3. Re: Was ein Scheiß...

    Clarissa1986 | 02:12

  4. Re: Das Dach der Busse mit Solarzellen pflastern...

    blablabla23 | 01:52

  5. Re: Zu leise ...

    blablabla23 | 01:43


  1. 16:52

  2. 16:29

  3. 16:25

  4. 15:52

  5. 14:39

  6. 14:35

  7. 14:25

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel