Abo
  • Services:
Anzeige
IT-Sicherheit: Viele Smartphones und Tablets ohne Passwörter
(Bild: Symantec)

IT-Sicherheit: Viele Smartphones und Tablets ohne Passwörter

IT-Sicherheit: Viele Smartphones und Tablets ohne Passwörter
(Bild: Symantec)

Tablets oder Smartphones haben viele Nutzer ungesichert in der Tasche. Drei von zehn haben ihr mobiles Gerät bereits verloren oder wurden bestohlen.

35 Prozent der Nutzer von Smartphones und Tablets haben ihre Daten nicht durch ein Passwort oder eine PIN gesichert. Das ergab eine Sicherheitsstudie in Europa, die Symantec vorgestellt hat (PDF). Die Mehrheit (69 Prozent) der Befragten gab an, private Informationen auf Mobilgeräten zu speichern und abzurufen.

Anzeige

Drei von zehn der Befragten erklärten, bereits ein Mal ein mobiles Gerät verloren zu haben oder Opfer eines Diebstahls geworden zu sein. Die Nutzer fürchteten sich bei einem Verlust vor den Kosten durch Telefongespräche (43 Prozent), vor der Belästigung von gespeicherten Kontakten (26 Prozent) und Onlineeinkäufe auf ihre Rechnung (26 Prozent).

Private Daten auf mobilen Geräten

Eine Mehrheit von 69 Prozent der Befragten gab an, private Informationen auf Mobilgeräten zu speichern und abzurufen.

Smartphones und Tablets sind für 34 Prozent der Befragten unverzichtbar. Im Brandfall zählen 24 Prozent das eigene Smartphone oder Tablet zu einem der beiden persönlichen Gegenstände, die sie zuerst retten würden.

Einer von zehn Befragten ist bereits Opfer mobiler Internetkriminalität geworden. 41 Prozent gaben an, Apps nicht immer aus den offiziellen Marktplätzen herunterzuladen.

Starkes Passwort verwenden

"Anwender wissen längst, wie wichtig es ist, ihren PC vor Gefahren durch Angriffe von außen zu sichern", sagte Stefan Wesche, Sicherheitsexperte bei Norton. "Doch auch mobile Endgeräte, die mit dem Internet verbunden sind, sind ein einfaches Ziel für Angreifer." Hierzu gehört die Sicherung der Geräte durch ein starkes Passwort oder durch eine PIN. Fordert eine App umfangreiche Zugriffsrechte ein, die nicht nachvollziehbar sind, sollten Nutzer von der Nutzung absehen.


eye home zur Startseite
NeverDefeated 19. Apr 2013

Offenbar schon. Die Besitzer waren jedenfalls mit den wiederhergestellten Dateien...

c0de 11. Apr 2013

Also auf mein s2 kann ich den internen speicher und SD karte verschlüsseln (geht soweit...

sroeder 08. Apr 2013

Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber welcher Sanitäter hat einen Barcodeleser...

kitingChris 08. Apr 2013

Ich mach mein Handy oder Tablet ja auch nicht alle 5 Minuten an und aus... Und wie...

borg 07. Apr 2013

Und das ist sehr lästig, wenn man öfters mal schnell die Bilder runterladen will.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  2. FUCHS SCHMIERSTOFFE GmbH, Mannheim
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Dataport, Hamburg oder Altenholz bei Kiel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Tipps für IT-Engagement in Fernost


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

  1. Re: Whisk

    Ford Prefect | 18:22

  2. Re: Netflix ist es wert

    gudixd | 18:10

  3. Re: 5 jahre für pkw

    cpt.dirk | 18:09

  4. Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf?

    most | 18:00

  5. Re: Kindergarten?

    burzum | 17:59


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel