Startup-Komplex "Factory" vor der Sanierung
Startup-Komplex "Factory" vor der Sanierung (Bild: Factory)

IT Das Wagniskapital geht an Startups in Berlin

Über die Hälfte der Finanzierung für IT-Startups bekommen junge Firmen in Berlin. Doch insgesamt sind die Investoren geiziger geworden.

Anzeige

In Deutschland fließt mehr als die Hälfte des Wagniskapitals an IT-Startups nach Berlin. Junge Berliner IT-Unternehmen haben 2012 Venture Capital in Höhe von 133,3 Millionen Euro erhalten. Das teilten der IT-Branchenverband Bitkom und der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) mit. Noch 2009 wurden nur 34,2 Millionen Euro in Berlin investiert, die Summe hat sich in drei Jahren fast vervierfacht.

Im Ranking der 16 Bundesländer liegt Berlin damit mit deutlichem Abstand auf dem ersten Platz. Dahinter folgen Baden-Württemberg mit 24 Millionen Euro und Bayern mit 18,9 Millionen Euro. "Berliner IT-Startups erhielten zehnmal so viel Wagniskapital wie Unternehmen in Hamburg", sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf.

Auch bezogen auf die Bevölkerung liegt Berlin weit vorne. Mehr als 38 Euro Venture Capital je Einwohner flossen in der Bundeshauptstadt an IT-Startups. In Hamburg waren es nur 7,50 Euro.

Venture-Capital-Geber haben im vergangenen Jahr in 252 IT-Startups investiert. Davon stammten allein 73 aus Berlin. 44 kamen aus Bayern, 22 aus Hamburg, 20 aus Nordrhein-Westfalen und 16 aus Baden-Württemberg.

Berlin werde "inzwischen international in einem Atemzug mit London, Tel Aviv oder dem Silicon Valley genannt", sagte Kempf.

Der Berliner Boom beim Venture Capital dürfe aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Gesamtsumme für IT- und Internet-Startups in ganz Deutschland gesunken sei: Die Summe liege bei 240,8 Millionen Euro und damit unter den 255,5 Millionen Euro aus dem Jahr 2011. Wenn es nicht genügend Risikokapital gebe, würden Start-ups gezwungen, ins Ausland zu gehen, so der Bitkom.

"Die Wagniskapital-Finanzierungen hierzulande liegen im internationalen Vergleich immer noch spürbar zurück und erreichen nicht das volkswirtschaftlich wünschenswerte Potenzial", sagte Wolfgang Seibold vom BVK-Vorstand.


dabbes 30. Apr 2013

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Wir deutschen sind aber extrem kritisch und...

dabbes 30. Apr 2013

Erfolg ist relativ: Wenn ein Unternehmen 2 Mitarbeiter hat, aber nur 1 Euro Gewinn macht...

caso 29. Apr 2013

Also wenn ihr irgendein Interesse wecken wollt dann müsst ihr schon etwas spezifischer...

divStar 29. Apr 2013

Erm... und??

MichaelReschke 29. Apr 2013

Ja, der Satz war mir auch aufgefallen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) IT-Service Desk
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  2. Fachinformatiker (m/w) - Anwendungsentwicklung
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  3. System- und Datenbankadministrator (m/w)
    Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. Softwareentwickler (m/w)
    SCHLEUPEN AG, Moers

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: PS4-Spiele reduziert
    (u. a. GTA V 42,33€, Project CARS 43,79€, Tamriel Unlimited 43,79€, Alien: Isolation Ripley...
  2. TIPP: Games-Downloads Angebote
    (u. a. Bioshock Infinite 7,49€, Xcom Enemy Unknown 4,99€, Boderlands 2 7,49€)
  3. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BND-Sonderermittler Graulich

    Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  2. 5G-Norma-Projekt

    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

  3. Oberlandesgericht

    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

  4. Timesyncd

    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden

  5. DAB+

    WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  6. Apple Music

    Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

  7. Her Story

    Bei Mausklick Mord

  8. Android-Update

    Medion bringt Lollipop auf vier Tablets

  9. Bewerberplattform

    IT-Gehaltserwartung in deutschen Startups liegt bei 43.000 Euro

  10. First Flight

    Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Re: Teuer...

    exxo | 07:10

  2. Re: Weiter so....

    flathack | 06:45

  3. Re: DSLAM im Garten?

    sneaker | 06:07

  4. Wtf? Gibts doch schon lange

    marmal | 05:58

  5. Re: Wieder mehr bloat?

    SelfEsteem | 04:45


  1. 20:54

  2. 18:49

  3. 17:32

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:05

  7. 15:22

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel