Abo
  • Services:
Anzeige
Die NSA weiß, wo es lang geht.
Die NSA weiß, wo es lang geht. (Bild: Gary Cameron/Reuters)

IS-Chat-Botschaften: NSA entschlüsselt für deutsche Ermittler

Die NSA weiß, wo es lang geht.
Die NSA weiß, wo es lang geht. (Bild: Gary Cameron/Reuters)

Weil sie verschlüsselte Botschaften an Attentäter nicht dekodieren konnten, haben sich deutsche Strafverfolger an den US-Geheimdienst NSA gewandt. Der hat geholfen.

Die National Security Agency (NSA) hat deutschen Ermittlern bei der Aufklärung der Attentate in Würzburg und Ansbach geholfen. Der technische US-Geheimdienst habe Nachrichten an die beiden Täter entschlüsselt, berichtet das Münchener Magazin Focus.

Anzeige

Demnach erhielten die beiden Täter von einem bisher Unbekannten verschlüsselte Chat-Botschaften. Der Unbekannte ist mutmaßlich Mitglied der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) und schickte den beiden Attentätern über eine saudi-arabische Telefonkarte bis kurz vor den Taten Anweisungen.

Deutsche Ermittler konnten Verschlüsselung nicht knacken

Sie hätten die Nachrichten selbst nicht entschlüsseln können und seien deshalb auf Hilfe angewiesen gewesen, sagten deutsche Ermittler dem Focus. "Erneut sehen wir, wie wichtig die vielgeschmähte NSA für unsere Sicherheit ist."

In Würzburg hatte am 18. Juli ein Mann Mitreisende in einem Regionalzug mit einer Axt angegriffen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt. Der Angreifer flüchtete und wurde von der Polizei erschossen. Am 25. Juli zündete in Ansbach ein Mann eine Bombe. Er starb, 15 Passanten wurden verletzt.


eye home zur Startseite
Prinzeumel 16. Aug 2016

Achso. Geheimdienste verstoßen schon per Definition gegen geltende Gesetze. Was hat das...

chefin 15. Aug 2016

Was spielt es für eine Rolle ob deine Suffix sich ändert, wenn das Präfix immer gleich...

Surfy 15. Aug 2016

Stichwort internationale Zusammenarbeit. Jemand muss Kontakt zum ausländischen Provider...

Surfy 14. Aug 2016

Jawoll! Wer uns verarscht gehört umgebracht oder erst mal in Lager. Jedem das Seine! Wie...

Surfy 14. Aug 2016

verizon header enrichment Das ist schon ein älteres Thema, mit dem sich Golem wieder...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ABUS August Bremicker Söhne KG, Rehe
  2. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  3. sonnen GmbH, Wildpoldsried
  4. NOWEDA eG Apothekergenossenschaft, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 399,00€ (Lieferung am 10. November)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM
  3. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  2. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  3. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  4. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  5. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  6. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  7. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  8. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  9. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

  10. In the Robot Skies

    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: Probleme, die man nicht hat

    Squirrelchen | 17:07

  2. Re: Die entscheidende Frage ist, wozu?

    teenriot* | 17:06

  3. Superzooms machen Spass, aber wenn dann richtig

    leed | 17:05

  4. Re: bla bla Terrorismus bla

    Webcruise | 17:03

  5. Re: Redundanz + mehr Platz

    M.P. | 17:01


  1. 16:36

  2. 15:04

  3. 14:38

  4. 14:31

  5. 14:14

  6. 13:38

  7. 13:00

  8. 12:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel