Topware bringt das Weltraumspiel zum Iron-Sky-Film.
Topware bringt das Weltraumspiel zum Iron-Sky-Film. (Bild: Topware)

Iron Sky Invasion Weltraumschlacht gegen Mond-Nazis

Eine Nazi-Invasion vom Mond bekämpfen: Topware und das Entwicklerstudio Reality Pump entwickeln das Weltraum-Actionspiel zum Trash-Film Iron Sky. Dessen Darsteller tauchen auch in den Zwischensequenzen von Iron Sky: Invasion auf.

Anzeige

Die Dreharbeiten für Iron Sky: Invasion sind laut Topware Interactive beendet. Für die Zwischensequenzen des von Reality Pump entwickelten Weltraumspiels wurden die Schauspieler des Filmvorbilds verpflichtet. Das soll für Stimmung sorgen und offenbar an Klassiker wie Wing Commander erinnern. Außerdem wird so die Handlung des Spiels noch besser mit dem überdrehten Satirefilm "Iron Sky - Wir kommen in Frieden!" (2012) verknüpft. Das Spiel selbst soll schon fertig sein, zumindest für PC und Mac.

  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - hier sind japanische Banzais zu sehen.(Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - das australische Dundee-Raumschiff (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - die Rheingold-Untertasse der Mond-Nazis (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - die Rheingold-Untertasse der Mond-Nazis (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Weltraumschlacht im Spiel (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Weltraumschlacht im Spiel (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Weltraumschlacht im Spiel (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Weltraumschlacht im Spiel (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - die britische Weltraum-Spitfire (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - die britische Weltraum-Spitfire (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - die Walküre, eine kleinere Untertasse der Mond-Nazis  (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Weltraum-Zeppelin der Nazis (Screenshot: Topware)
Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)

In den Zwischensequenzen werden etwa Julia Dietze und Stephanie Paul auftauchen. Dietze spielte in Iron Sky die weibliche Hauptrolle Renate Richter, Paul die an die republikanische US-Politikerin Sarah Palin angelehnte Rolle der US-Präsidentin. Für die finalen Videoaufnahmen im hauseigenen Studio von Topware waren auch weitere Schauspieler wie die Deutschen Claus Wilke und Kaspar Eichel zugegen. Der Filmstar Udo Kier, im Film der Erzbösewicht Wolfgang Kortzfleisch, ist allerdings nicht mit dabei.

  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - hier sind japanische Banzais zu sehen.(Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - das australische Dundee-Raumschiff (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - die Rheingold-Untertasse der Mond-Nazis (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - die Rheingold-Untertasse der Mond-Nazis (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Weltraumschlacht im Spiel (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Weltraumschlacht im Spiel (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Weltraumschlacht im Spiel (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Weltraumschlacht im Spiel (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - die britische Weltraum-Spitfire (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - die britische Weltraum-Spitfire (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - die Walküre, eine kleinere Untertasse der Mond-Nazis  (Screenshot: Topware)
  • Iron Sky: Invasion - Weltraum-Zeppelin der Nazis (Screenshot: Topware)
Iron Sky: Invasion - Ausschnitt aus den Filmaufnahmen für die Zwischensequenzen (Bild: Topware)

Im Spiel geht es wie im Film um eine fiktive nahe Zukunft, in der die Nazis hinter dem Mond überlebt haben und nun einen Angriff auf die Erde starten. In verschiedenen Raumschiffen gilt es deshalb in Iron Sky: Invasion, die Nazi-Flotte zurückzuschlagen.

Wenn die Nazi-Raumschiffe Rheingold und Walküre die ersten Angriffe fliegen, muss sich der Spieler entscheiden, ob er eher die schnelle und wendige Spitfire der Briten oder die schwere Banzai aus Japan einsetzen will. Auch der Bomber Dundee von der Australian National Space Exploration Agency wird auf Seiten der alliierten Flotte vertreten sein. Die Schiffsmodelle aus dem Film sollen dabei originalgetreu übernommen worden sein.

Reality Pump setzt für Iron Sky: Invasion seine Grace-2-Engine ein; die Vorgängerin Grace 1 kam in Two-Worlds zum Einsatz. Das Spiel wurde bereits vor dem Kinostart entwickelt; das ist deshalb bemerkenswert, weil es zu dem Zeitpunkt noch nichts mit Iron Sky zu tun hatte. Erst nach Filmstart kam man bei Reality Pump auf die Idee, beides zu kombinieren, da es laut Topware gut zueinander passte.

Anders als das filmische Vorbild wird das Spiel Iron Sky: Invasion nicht per Crowd-Funding finanziert. Für Topware ist es eher ein kleineres Projekt. Wichtiger für den Publisher ist das für Anfang 2013 angekündigte Action-Adventure Raven's Cry, in dem sich der Spieler vor historischem Hintergrund als Pirat durchschlagen muss.

Iron Sky: Invasion soll am 9. November 2012 für Windows-PCs und Macs erscheinen - in der Packung sind beide Versionen enthalten. Die Sammleredition "Götterdämmerung" wird neben dem Spiel auch den Film auf DVD enthalten, eine Variante mit Blu-ray-Disc gibt es nicht. Kurze Zeit später soll es auch für Konsolenbesitzer heißen: Männer, an die Waffen - die Mond-Nazis kommen!


Neuro-Chef 22. Okt 2012

Dito. Pitch Black und Chronicles Of Riddick hab' ich hier im Regal, Iron Sky im Amazon...

Endwickler 16. Okt 2012

Ich wiederum fand, dass man ihm sehr deutlich das niedrige Budget ansah und die wenigen...

Weltverbesserer 16. Okt 2012

Ich erinnere mich sehr gut an die deutsche Version von Indy 3. Sie war geschnitten. Und...

fratze123 15. Okt 2012

Wäre irgendwie sinnvoll, bevor man kommentiert...

9life-Moderator 15. Okt 2012

Das Spiel ist ohnehin nicht spielbar, da man als Deutscher, Deutsche bekämpfen soll...

Kommentieren



Anzeige

  1. Funktionsleiter/-in Zeitwirtschaft
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  2. IT Service Owner (m/w)
    IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Wallau
  3. Junior Software Tester (m/w)
    CONJECT AG, München
  4. Software-Entwickler Communication Stacks (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Diablo III: Reaper of Souls (Add-on)
    19,97€
  2. Grand Theft Auto V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. NEU: Assassins Creed I - IV - Complete Edition [PC Download Bundle]
    40,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Pebble Time Steel

    Die bessere Apple Watch?

  2. Honor 6 Plus

    Android-Smartphone mit Top-Ausstattung und Dual-Kamera

  3. MWC-Tagesrückblick im Video

    Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise

  4. Unity Technologies

    Unity 5 mit neuen Grafikfunktionen verfügbar

  5. Windows 7

    Knapp fünf Jahre Haft im ersten PC-Fritz-Urteil

  6. Alcatel Onetouch Idol 3 im Hands On

    Oben, unten, egal

  7. Quantenmechanik

    Foto zeigt Licht als Wellen und Teilchen

  8. NGMN-Allianz

    200.000 5G-Mobilfunknutzer auf einem Quadratkilometer

  9. Vodafone

    "Mobilfunkpreise sollten zur Finanzierung von 5G steigen"

  10. Acer Liquid M220

    Markteinstieg mit Windows Phone für 90 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Xperia Z4 Tablet im Hands on: Gespenstisch leicht
Sony Xperia Z4 Tablet im Hands on
Gespenstisch leicht
  1. Xperia M4 Aqua im Hands on Sonys preisgünstiger Einstieg in die Unterwasserwelt
  2. Xperia E4g Sony bringt LTE-Einsteiger-Smartphone auf den Markt
  3. Smartphones Samsungs Marktanteil schrumpft auch in Europa

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  2. Datentransfer Forscher schicken 100 GBit/s per Lichtstrahl durch die Luft
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
Nachruf
Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd
  2. Virtuelle Realität Oculus VR kauft Ingenieure fürs Holodeck

  1. Bin ich die einzige die den Fall Edathy krank findet?

    spantherix | 01:05

  2. Re: Wäre nix für mich

    spantherix | 01:01

  3. Re: Energieerhaltung

    Ach | 00:48

  4. Re: Wieso konnte er sich nicht mit 5000 Euro...

    gaym0r | 00:42

  5. Re: Stromausfall

    whitbread | 00:37


  1. 22:12

  2. 21:41

  3. 20:41

  4. 18:59

  5. 18:37

  6. 18:24

  7. 18:05

  8. 17:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel