Irisscan: Maus mit eingebautem Bildscanner
Iriscan-Maus (Bild: Iris)

Irisscan Maus mit eingebautem Bildscanner

Mit der Iriscan-Maus wird nicht nur der Rechner gesteuert, sondern auf Knopfdruck auch das Papier gescannt, über das die Maus rollt. Das soll das Büro papierärmer machen.

Anzeige

Die Scannermaus des belgischen Unternehmens Iris soll nicht nur den Cursor über die Bildschirmoberfläche schieben, sondern gleich auch noch dazu beitragen, Papierstapel zu digitalisieren. An ihrer Unterseite befindet sich eine Scanzeile mit 300 dpi, mit der Papiere eingelesen werden können. Da Iris auch OCR-Software herstellt, lassen sich die eingescannten Dokumente in Text umwandeln und durch eine Kooperation mit Evernote in deren Notizzettelanwendung heraufladen. Eine Dreimonatslizenz für den Premium-Dienst von Evernote, der ein deutlich höheres Uploadvolumen für Daten beinhaltet als die kostenlose Version, ist im Lieferumfang der Scanmaus enthalten.

Die Maus ähnelt den Handscannern, die Mitte der 90er Jahre populär waren. Der Anwender muss die Einlesegeschwindigkeit manuell durch eine möglichst gleichmäßige Handbewegung steuern. Bewegt er sich dabei zu schnell oder ruckartig, entstanden zumindest bei den Handscannern Verzerrungen im Bild.

Die Iriscan Mouse mit USB-Anschluss ist vor allem zum Digitalisieren von Zeitungsausschnitten und anderen kleinen Dokumenten gedacht. Die mitgelieferte Software soll die gescannten und per OCR-behandelten Dokumente auch direkt in Microsofts Office-Suite-Formate konvertieren können.

Die Iriscan-Maus soll ab dem 15. Februar 2013 zu einem Preis rund 80 Euro erhältlich sein.

Mit der LSM-100 hat auch LG eine Computermaus im Programm, die mit einem Handscanner ausgerüstet ist. Dessen Auflösung liegt bei ebenfalls 300 dpi. Die LG-Scannermaus wurde schon auf der CES 2011 erstmals gezeigt ist für rund 130 Euro erhältlich. LG listet die mittlerweile als Auslaufmodell.


Spaghetticode 12. Feb 2013

(kwT)

janpi3 12. Feb 2013

Ich will mich nicht streiten, aber musstest schon einmal für eine Bilanz unterschreiben...

ursfoum14 12. Feb 2013

Hallo. Ich hab die wahre echte erste Scanner Maus von LG http://www.youtube.com/watch?v...

ad (Golem.de) 12. Feb 2013

Danke!

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  3. System Engineer - Cloud Computing (m/w) - Schwerpunkt LAMP-Stack
    Syzygy Deutschland GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  4. Operations Specialist (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Translate Community

    Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern

  2. TWRP

    Custom Recovery für Android Wear vorgestellt

  3. Daimler

    Mit eigener Hacker-Gruppe gegen Sicherheitslücken

  4. Android Wear

    Tesla Model S mit der Smartwatch bedienen

  5. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  6. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  7. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  8. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  9. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  10. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel