iPhone 5: Wasser- und sturzfeste Hülle wiegt knapp 30 Gramm
Schnittmodell Lifeproof Fre (Bild: Lifeproof)

iPhone 5 Wasser- und sturzfeste Hülle wiegt knapp 30 Gramm

Lifeproof hat eine Hülle für das iPhone 5 vorgestellt, die das Smartphone dazu wasser-, staub- und schneedicht machen und auch leichte Stürze aus 2 Metern abfedern soll. Dennoch wiegt die Hülle nur knapp 30 Gramm.

Anzeige

Schutzhüllen für das iPhone gibt es in Massen, aber wenn sie gegen Wasser, Stöße und Staub schützen sollen, sind sie meist sehr groß und schwer. Die Hülle "Frē" von Lifeproof, die das auch können soll, wiegt hingegen 30 Gramm und macht das iPhone 5 nur 1,5 mm dicker. Der Touchscreen soll sich trotzdem weiterhin benutzen lassen, wie auch die Lautstärkeregelung und die Stummschaltung.

  • Lifeproof Fre (Bild: Lifeproof)
  • Lifeproof Fre (Bild: Lifeproof)
  • Lifeproof Fre (Bild: Lifeproof)
  • Lifeproof Fre (Bild: Lifeproof)
  • Schnittmodell Lifeproof Fre (Bild: Lifeproof)
Lifeproof Fre (Bild: Lifeproof)

Die Lifeproof-Frē-Hülle schützt den Kopfhörereingang und die Ladeschnittstelle sowie Lautsprecher und das Mikrofon, damit das Gerät keinen Schaden durch Staub und Wasser nimmt. Trotzdem sollen sich Lautsprecher und Mikrofon auch bei geschlossener Hülle nutzen lassen. Der Klang soll sich durch die Resonanz des Gehäuses sogar verbessern, so der Hersteller.

Nach Angaben des Herstellers erfüllt die Hülle den IP-68-Standard für Wasser-, Schmutz- und Schneeschutz. Sie soll bis in 2 Metern Wassertiefe dicht sein und schützt das Handy auch vor Staub. Nach der US-Militärnorm 810F-516 soll die Hülle auch Stürze von bis zu 2 Metern Höhe so abfangen, dass das Gerät nicht beschädigt wird, wenn es einmal zu Boden fällt.

Die Hülle überdeckt auch die Objektivöffnung, ist an dieser Stelle und bei der LED jedoch klar, damit weiterhin Bilder und Videos aufgenommen werden können.

Die Lifeproof Frē soll in Schwarz und Weiß für jeweils 80 Euro angeboten werden.


googie 07. Feb 2013

woher kommt dein fundiertes insiderwissen? außerdem, nehmen wir an, es ist so, na und...

HerrMannelig 06. Feb 2013

was Endwickler gesagt hat ist wirklich so. Das schreiben sogar die Hersteller, dass man...

Netspy 06. Feb 2013

Ich schon. Wenn ich weiter keine Probleme hätte als mich über Hüllen fürs iPhone...

Endwickler 06. Feb 2013

Für Feuchtgebietaufnahmen in guter Qualität gibt es bestimmt andere Lösungen als ein...

dNsl9r 06. Feb 2013

Richtig, da ist eine Folie drüber. Bei dem für das 4 / 4S konnte ich zumindest nichts...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Ingenieure (m/w) für Java-Technologien
    Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Hannover
  2. Anwendungs- / Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. Anwendungsentwickler (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  4. IT-Projektleiter (m/w) in der Softwareentwicklung
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

    •  / 
    Zum Artikel