Das iPhone 5 soll einen In-Cell-Touchscreen in 4 Zoll erhalten.
Das iPhone 5 soll einen In-Cell-Touchscreen in 4 Zoll erhalten. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

iPhone 5 LG Display startet Massenproduktion von In-Cell-Touchscreens

LG Display hat die Produktion von In-Cell-Touchscreen im Griff. Die Technik, die die Touch-Funktion direkt in das LCD integriert, sei am Anfang schwer beherrschbar gewesen. Sie soll in einem größeren Display im iPhone 5 zum Einsatz kommen.

Anzeige

LG Display hat die Massenproduktion von In-Cell-Touchscreens gestartet, die laut unbestätigten Berichten im neuen iPhone 5 eingesetzt werden. "Wir haben gerade mit der Massenproduktion begonnen, und wir erwarten keine Probleme mit den Zulieferern", sagte LG-Display-Chef Han Sang-Beom laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters. Seine Aussagen standen bis zum frühen Donnerstagmorgen unter Sperrfrist, wie Reuters in Großbritannien berichtet.

"Es gab eine Menge von Versuchen und Fehlern, da wir eine Technologie verwenden, die noch nicht erprobt ist", sagte Han Sang-Beom laut Bloomberg. "Aber jetzt haben wir alles im Griff." Nachfragen, für welchen Kunden LG Display die In-Cell-Touchscreens fertige, beantwortete er nicht.

Das neue iPhone soll mit der neuen Touch-Panel-Technologie ausgerüstet werden. In-Cell-Touchscreens ermöglichen leichtere Geräte, weil die Touch-Funktion direkt in das LCD integriert ist. Das hatte die taiwanische IT-Zeitung Digitimes im Mai 2012 unter Berufung auf Zulieferer von Apple berichtet. LG habe seine Ausbeute auf 70 bis 80 Prozent gesteigert und Toshiba Mobile Display (TMD) werde die Massenproduktion wie geplant anlaufen lassen. Zudem wurden die japanischen Hersteller Sharp und Sony als Hersteller in dem Bereich genannt.

Dem Blog des Wall Street Journal, All Things D, der New York Times und dem Blog iMore wurde der 12. September 2012 aus informierten Kreisen als iPhone-Starttermin bestätigt.

Laut Reuters wird Apple das neue iPhone mit einem größeren Display ausstatten, weil das neueste Galaxy-Smartphone von Samsung Electronics einen 4,8-Zoll-Touchscreen hat. Laut Insider wird das Display des neuen iPhones 30 Prozent größer als das der bisherigen Modelle. Das iPhone 4S hat ein 3,5-Zoll-Display.


debattierer 26. Aug 2012

Also ich mag Glas und Stahl (im Falle des iPhone eig Aluminium) auch, aber nicht weil das...

Anonymer Nutzer 26. Aug 2012

JA ;)

Stereo 23. Aug 2012

... zu deinem Statement: Facepalm

Kommentieren



Anzeige

  1. WinCC OA - Developer (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  2. IT Specialist Produktion (m/w)
    Lear Corporation GmbH, Ginsheim-Gustavsburg
  3. Usability Engineer (m/w)
    OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  4. Immobilienkaufmann / -frau
    DOMUS Software AG, Ottobrunn

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Der Hobbit: Smaugs Einöde Extended Edition 2D/3D BD Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray]
    29,97€
  2. Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    46,99€ Release 23.04.
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR - nur 7,50€ pro Film
    (u. a. Edge of Tomorrow, The Wolf of Wall Street, Django Unchained, Homefront, 12 Years a Slave...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Steam Machines

    Von A wie Alienware bis Z wie Zotac

  2. Steam Controller ausprobiert

    Konkurrenz für WASD und Maus

  3. Fujitsu Laboratories

    Software wertet Bewegungen auf schlechten Videos aus

  4. Spionage

    Auf der Jagd nach einem Gespenst

  5. Bundesnetzagentur

    Telefónica klagt gegen Mobilfunkauktion

  6. Vivaldi-Browser

    Neue Technical Preview bringt Verbesserungen

  7. TLS-Schwachstelle

    Freak-Angriff auch unter Windows möglich

  8. Apple

    iPad Pro soll mit USB 3.0 und Maussteuerung kommen

  9. Harmonix

    Rock Band 4 mit Gitarre und Schlagzeug

  10. Patentanmeldung

    Apple will iPhone wasserdicht machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Wolfenstein: Jagd auf Rudi und Helga
Wolfenstein
Jagd auf Rudi und Helga

Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

  1. Re: Nur für 10.10

    Dino13 | 13:38

  2. Re: Kein Akku?

    moshabota1 | 13:36

  3. Re: Firewall?

    Missingno. | 13:35

  4. Re: Identifizierung bedeutet Verletzung der...

    Aison | 13:33

  5. Re: Wozu braucht man das ?!?

    diman87 | 13:32


  1. 12:39

  2. 12:04

  3. 11:55

  4. 11:36

  5. 11:27

  6. 10:30

  7. 09:07

  8. 08:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel