iPhone 4S: Vodafone warnt vor iOS 6.1
Apples iOS 6.1 ist da. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

iPhone 4S Vodafone warnt vor iOS 6.1

Verbindungsabbrüche und verkürzte Akkulaufzeiten: Vodafone warnt Kunden mit einem iPhone 4S vor der Installation von iOS 6.1. Apple untersucht die Probleme derzeit.

Anzeige

Einige Tage nach der Veröffentlichung von iOS 6.1 warnt Vodafone in Großbritannien seine Kunden mit einem iPhone 4S vor der Installation des Updates. Laut einem offiziellen Beitrag im Forum des Mobilfunkproviders kann es zu Problemen mit 3G-Verbindungen kommen. Betroffen seien sowohl Telefongespräche als auch Datenverbindungen. In Foren berichten außerdem auffallend viele Nutzer von stark verkürzten Akkulaufzeiten - möglicherweise gibt es also in diesem Punkt erneut Probleme, was beim iPhone nicht das erste Mal wäre.

Laut Vodafone ist das Problem bei Apple bekannt, wo man bereits an einer Lösung arbeite. Ein Update von iOS auf Version 6.1.1 befindet sich laut Appleinsider.com bereits bei den Betatestern - allerdings ging es dabei eigentlich vor allem um kleinere Verbesserungen bei Apple-Karten, insbesondere auf den japanischen Karten.


Netspy 11. Feb 2013

Schon mal auf die Idee gekommen, dass - wie schon öfters - Vodafone daran Schuld sein...

Overlord 11. Feb 2013

Ich hab noch die letzte 5er Version auf meinem 3GS und hab trotzdem das Problem, dass ab...

redmord 10. Feb 2013

Apple ist auch nur ein Hersteller. ;-)

Algo 10. Feb 2013

"allerdings ging es dabei eigentlich vor allem um kleinere Verbesserungen bei Google...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systembetreuer/in
    Albert Handtmann Metallgusswerk GmbH & Co. KG, Biberach, Riss
  2. Java Entwickler (m/w)
    Avenso GmbH, Berlin
  3. IT-Systemadministrator/IT-Sy- stembetreuer (m/w)
    Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  4. Ingenieur/in für embedded Software-Entwicklung (software- / systembezogen)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektromagnetik

    Der Dietrich für den Dieb von heute

  2. O2 Car Connection

    Autodaten auf das Smartphone funken

  3. Wii U

    Firmware-Update räumt den Homescreen auf

  4. Mobilfunk

    Amazon verkauft neuerdings Smartphones mit Tarif

  5. Ello

    Das Anti-Facebook, nächster Versuch

  6. Konami

    PES 2015 und die Auflösung auf der Xbox One

  7. Microduino

    Kleine Bastlerboards zum Stapeln

  8. VR Clay

    3D-Sculpting mit Oculus Rift und Razer Hydra

  9. HP Proliant m400

    Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren

  10. Googles Project Ara

    Neue Informationen zum ersten modularen Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lytro: Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
Lytro
Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
  1. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei
  2. Photokina 2014 Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  3. Digitalkamera Nikon zeigt erste Vollformat-DSLR mit Klappdisplay

Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
Zoobotics
Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  1. Roboter Künstlicher Krake schwimmt schneller und effizienter
  2. Robotik Verformbares Gewebe wird zum Aktor
  3. Schnell, aber ungenau Roboter springt im Explosionsschritt

Rocket Internet: Die Samwers und die Börse - wie passt das zusammen?
Rocket Internet
Die Samwers und die Börse - wie passt das zusammen?
  1. Börsengang Rocket will weltweit führende Internetplattform werden
  2. Die Paten des Internets Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  3. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet

    •  / 
    Zum Artikel