iPad 5: Produktion des neuen iPads beginnt in Kürze
Apple-Chef Tim Cook (Bild: Jim Urquhart/Reuters)

iPad 5 Produktion des neuen iPads beginnt in Kürze

Das iPad 5 kann laut einem unbestätigten Bericht in wenigen Monaten massenhaft produziert werden. Derzeit haben die Hersteller noch Probleme, genügend fehlerfreie Displays zu fertigen.

Anzeige

Die Massenproduktion des iPads der fünften Generation beginnt im Zeitraum Juli bis August 2013. Das hat die IT-Branchenzeitung Digitimes aus Zuliefererkreisen erfahren. Die hohe Ausschussrate bei den Panels im Format von 9,7 Zoll bereitet den Herstellern laut dem Bericht derzeit noch Probleme.

Das neue iPad werde dünner und leichter als das Vorgängergerät, so die Quellen der Digitimes. Das Display werde von LG Display aus Südkorea und Sharp aus Japan gefertigt. Die Touchtechnik komme von TPK.

Im Januar 2013 hatte iLounge Informationen zu einem Start des iPad 5 im Oktober 2013 veröffentlicht. Die Form sei ähnlich der des iPad Mini. Das Tablet wirke wie ein gestrecktes iPad Mini, so der iLounge-Chefredakteur Jeremy Horwitz, der einen Prototyp des Geräts gesehen haben will.

Informationen passen zu früheren Berichten

Das iPad 3 wurde im März 2012 vorgestellt, das iPad 4 folgte im November 2012 zusammen mit dem iPad Mini.

Der unbestätigte Bericht würde dazu passen, dass Apple offenbar im März 2013 bei seinen Auftragsherstellern in Asien die Bestellungen für sein iPad Mini erhöht und für das aktuelle iPad reduziert hat. Statt wie bisher 60 Millionen iPads soll Apple gegenwärtig nur noch 33 Millionen für 2013 bestellt haben. Dafür sollen die Aufträge für das iPad Mini von 40 Millionen auf 55 Millionen Stück erhöht worden sein.

Das japanische Unternehmen Nissha Printing, das die Dünnfilm-Touch-Sensoren für das iPad Mini herstellt, habe Probleme, die Mengenanforderungen für das iPad und das iPad Mini der nächsten Generation zu erfüllen, hieß es in einem weiteren Bericht der Digitimes. Die Produktion werde daher ausgeweitet.


Bosshaft 11. Apr 2013

Hauptsache das DisplayGLASS ist von Corning und das Display von LG. Aber da das...

azeu 10. Apr 2013

is'n Argument, das mit dem internen Speicher mein ich. Retina und 16 GB passen irgendwie...

redmord 10. Apr 2013

Stimmt. Eine Ausgabe von 500 ¤ ist mit 25.000 ¤ natürlich vergleichbar. Da blättert man...

stiGGG 10. Apr 2013

Wie mein Opa schon zu sagen pflegte (RIP!): Man kann sich die Hose auch mit der...

ViNic 10. Apr 2013

Da musst du aber wohl auf neue Produkte warten. Auf das neue iBrick zum Beispiel :) Oder...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  2. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel