Anzeige
iPad 3: Apple soll an iPad Mini arbeiten
(Bild: Apple)

iPad 3: Apple soll an iPad Mini arbeiten

iPad 3: Apple soll an iPad Mini arbeiten
(Bild: Apple)

Apple soll an einem iPad Mini arbeiten, von dem wohl bereits ein Prototyp existiert. Wie das Kindle Fire kommt das Tablet mit einem 7-Zoll-Display.

Apple plant ein kleineres iPad im Format von 7,85 Zoll, von dem schon erste Prototypen existieren. Das berichtet die Branchenzeitung Digitimes aus Zuliefererkreisen. Die Informationen der Digitimes von taiwanischen und chinesischen Zuliefern und Auftragsherstellern Apples sind jedoch nicht immer zuverlässig.

Anzeige

Doch auch der US-Branchendienst Cnet hält den Bericht über ein iPad Mini aufgrund eigener Quellen für verlässlich. Bereits im Oktober 2011 hätte Apple deswegen mit Displayherstellern in Asien gesprochen, berichtet Cnet.

Am 7. März 2012 stellt Apple im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco vermutlich ein neues Tablet vor. Auf der Einladung an die Presse ist der Ausschnitt eines iPads zu sehen.

Steve Jobs wollte kein iPad Mini

Gegen ein iPad Mini spricht, dass sich Apple-Gründer Steve Jobs gegen ein kleines iPad ausgesprochen hatte. Doch Jobs hatte seinem Nachfolger Tim Cook aufgetragen, sich in der Führung des Konzerns nicht zu fragen: "Was hätte Steve getan?", sondern seinem eigenen Gefühl und seinen Vorstellungen zu folgen. Und Amazon hatte mit dem Kindle Fire bewiesen, dass 7-Zoll-Tablets großes Potenzial haben.

Die Massenproduktion des 7,85-Zoll-iPads wird jedoch laut Digitimes nicht vor dem dritten Quartal 2012 beginnen. Der Preis des kleinen iPads könnte bei 249 US-Dollar bis 299 US-Dollar liegen.

Laut einem weiteren Bericht der Digitimes wird Apple in sieben Tagen zwei Varianten des iPad 3 präsentieren: eine 16-GByte-Version und eine 32-GByte-Version. Zudem soll ein 8-GByte-iPad-2 angekündigt werden.

Das iPad 3 soll ein 9,7-Zoll-QXGA-Display haben und eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Bildpunkten (264 dpi) bieten. Das Display soll von zwei getrennten LED-Elementen beleuchtet sein, was eine recht gleichmäßige Helligkeitsverteilung ergeben könnte.


eye home zur Startseite
Resu Melog 04. Mär 2012

Das iPhone 4S wird groß mit iCloud (sogar auf der Packung) beworben und bekommt als...

kevla 02. Mär 2012

alle doof, bis auf andy..

r3bel 02. Mär 2012

x-beliebiges Android Tablet Mini = x-beliebiges Android Smartphone ist doch so...

Netspy 02. Mär 2012

Hmm, ich hatte vor dem iPhone und iPad vergeblich solche Geräte gesucht.

Netspy 01. Mär 2012

Natürlich gibt es einen "zwingenden" Grund gegen ein systemweites Dateisystem - das würde...


Tablet PC Test / 04. Mär 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. über Robert Half Technology, München
  3. HOMAG Holzbearbeitungssysteme GmbH, Schopfloch
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Faster Googles Seekabel ist fertig
  3. Onlinehandel Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  1. Re: "Dienst"

    Sharra | 03:18

  2. Re: Wird jetzt jeder gtx Grafikkarte ein eigener...

    Sharra | 03:12

  3. Re: Nougat-Smartphone... ist das essbar? (kT)

    pk_erchner | 03:04

  4. Re: wenn amazon Kleidung verkaufen will, müssen...

    ve2000 | 02:44

  5. altesexgt jetz?

    Baron Münchhausen. | 02:40


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel