Abo
  • Services:
Anzeige
Sipgate ist Opfer einer umfangreichen DDoS-Attacke.
Sipgate ist Opfer einer umfangreichen DDoS-Attacke. (Bild: Sipgate/Screenshot: Golem.de)

IP-Telefonie: DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

Sipgate ist Opfer einer umfangreichen DDoS-Attacke.
Sipgate ist Opfer einer umfangreichen DDoS-Attacke. (Bild: Sipgate/Screenshot: Golem.de)

Die Dienste des Internet-Telefonie-Anbieters Sipgate funktionieren aktuell nicht. Grund sind wiederholte DDoS-Angriffe. Auch die Webseite ist nicht erreichbar.

Anzeige

Über Twitter vermeldet Sipgate seit mehreren Stunden immer wieder Ausfälle. In einem Blogpost wird von einem DDoS-Angriffe berichtet, der sowohl den Internet-Telefonie-Dienst als auch die Webseite lahmgelegt hat, die aktuell nicht erreichbar ist.

Laut Twitter begannen die ersten Ausfälle heute Nacht um 3:35 Uhr. Zunächst wurde dort von einem technischen Problem geschrieben, das um 5 Uhr wieder behoben wurde. Es soll ein Netzelement ausgefallen gewesen sein. Um 15:30 Uhr meldete Sipgate eine zweite Störung, die wenig später behoben worden sein sollte. Allerdings erreichte uns nach 17 Uhr ein Anruf eines Lesers, demzufolge die Telefonie über Sipgate weiterhin nicht funktionierte.

Zeitnahe Informationen über Twitter

Wenig später veröffentlichte das Unternehmen einen Blogeintrag, in dem von einem DDoS-Angriff die Rede ist. "Im Moment erreicht unser Netz ein Vielfaches der regulären Anfragen, was zur Überlastung mehrerer Systeme führt," heißt es dort. Von den Sipgate-Diensten seien "sowohl Telefonie (VoIP & Mobilfunk) als auch unsere Webseiten nicht oder nur sehr eingeschränkt verfügbar.". Auch die früheren Ausfälle seien nicht auf ein internes technisches Problem zurückzuführen, sondern ebenfalls der DDoS-Attacke geschuldet. Sipgate versuche gerade, das Problem mit Hilfe seines Internet Service Providers in den Griff zu bekommen.

Sipgate ist außer in Deutschland auch in Großbritannien vertreten. Ob auch dort die Dienste ausgefallen sind, ist unklar. Eine entsprechende Anfrage durch Golem.de blieb bislang unbeantwortet. Über Twitter informiert das Unternehmen seine Kunden aber zeitnah über den Vorfall.


eye home zur Startseite
DjNDB 24. Okt 2014

Ein Ausfall hat immer irgendeinen Grund, und wenn der im eigenen Einflussbereich liegt...

Himmerlarschund... 24. Okt 2014

Was hältst du von den großen Telcos als mögliche Verursacher? ;-)

.................. 24. Okt 2014

Ich geb dir schon recht, Sipgate ist schon ein Guter, ich setze es auch für mein privates...

bummelbär 24. Okt 2014

Das war schwerer zu stören. ;-) Ein Angriff auf einen Anbieter und Menschen sind nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Sika Deutschland GmbH, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 4 für 4,99€, Battlefield Hardline 4,99€, Battlefront 19,99€, Mirrors Edge...
  2. 39,27€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM


  1. Europäische Union

    Irlands Steuervorteile für Apple sollen unzulässig sein

  2. Linux-Paketmanager

    RPM-Entwicklung verläuft chaotisch

  3. Neuseeland

    Kim Dotcom überträgt Gerichtsverhandlung im Netz

  4. Leitlinien vereinbart

    Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab

  5. Kartendienst

    Microsoft und Amazon könnten sich an Here beteiligen

  6. Draufsicht

    Neuer 5er BMW mit Überwachungskameras

  7. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  8. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  9. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  10. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Und was soll die Übertragung bringen?

    schachbrett | 10:56

  2. Re: Macs mit zeitgemäßer Hardware

    slead | 10:55

  3. Re: "Auch eine anschließende Archivierung im Netz...

    Garius | 10:55

  4. "will fair behandelt werden"

    miauwww | 10:54

  5. Re: Nur ein hochgradig krimineller Fettsack ...

    meinungsmonopolist | 10:53


  1. 10:45

  2. 10:00

  3. 09:32

  4. 09:00

  5. 08:04

  6. 07:28

  7. 22:34

  8. 18:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel