Hersteller wollen Geräte besser vernetzen.
Hersteller wollen Geräte besser vernetzen. (Bild: IoT-Konsortium)

IoT Konsortium will Internet der Dinge voranbringen

Elf Unternehmen haben das "Internet of Things Consortium" gegründet, darunter Logitech und Ouya. Sie wollen dafür sorgen, dass internetfähige Geräte besser zusammenarbeiten.

Anzeige

Das IoT-Konsortium will durch Kooperation zwischen Hardware- und Softwareherstellern sowie Providern dafür sorgen, dass internetfähige Geräte, mit denen Endkunden direkt in Berührung kommen, besser zusammenarbeiten. Dabei geht es um die Themen Heimautomation, Unterhaltung und Produktivität.

Bestehende Techniken wie Bluetooth Low Energy sollen genutzt werden, um mit einer Vernetzung der vorhandenen Geräte einen Mehrwert zu schaffen.

Geleitet wird das IoT-Konsortium von Jason Johnson, Managing-Partner beim Technik-Inkubator Founders Den und zuvor Chairman des Wireless VoIP Consortium sowie Vizepräsident der Dolby Laboratories.

Zu den Gründungsmitgliedern des IoT gehören unter anderem Logitech, Ouya, Ube, Poly-Control, Kease, Kontrol TV und Basis.


redbullface 08. Jan 2013

Es geht nicht nur um das Abschaffen von Bewegung der Menschen. Vernetzen kann ganz...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) PHP Developer (m/w) als Projektleiter für E-Commerce und ERP-Systeme
    über ACADEMIC WORK, München
  2. Senior Software Developer (m/w)
    Empolis Information Management GmbH, Rimpar (bei Würzburg)
  3. Senior Microsoft System Engineer (m/w)
    zooplus AG, München
  4. Professur (m/w) Energy Informatics - Fakultät für Informatik / Kommunikation / Medien
    FH OÖ Studienbetriebs GmbH, Hagenberg (Österreich)

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Blu-rays je 7,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Dallas Buyers Club, Mud - Kein Ausweg, The Body, Die Höhle, Sylvester Stallone vs. Dolph...
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ifa-Ausblick im Video

    Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr

  2. Samsung Gear S2 im Hands on

    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

  3. Mobiles Internet

    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

  4. Alienware X51 R3

    Mini-PC setzt auf interne WaKü und externe Grafikkarten-Box

  5. Cross-Site-Scripting

    Netflix stellt Tool zum Auffinden von Sicherheitslücken vor

  6. Asynchronous Shader

    Nvidias Grafikkarten soll eine wichtige DX12-Funktion fehlen

  7. Huawei G8

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

  8. Pioneer XDP-100R

    Android-basierter Hi-Res-Audio-Player

  9. Verbraucherschützer

    Nicht über neue Hardware bei All-IP-Umstellung informiert

  10. Let's Play

    Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  2. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor
  3. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  1. Re: Ich klage gerade gegen Paypal wegen Betrug.

    Shkupi | 23:21

  2. Re: Eigentlich bin ich Nvidia Fan...

    Buttermilch | 23:20

  3. Re: wer braucht sowas heute noch?

    AndreasJanke | 23:15

  4. Re: Qualität hörbar?

    Legacyleader | 23:13

  5. Thinkpad Yoga gibt's schon seit 2014

    user28817 | 23:13


  1. 22:52

  2. 19:00

  3. 18:14

  4. 18:09

  5. 17:34

  6. 16:42

  7. 16:33

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel