Abo
  • Services:
Anzeige
J2ObjtC übersetzt Java-Code in Objective C.
J2ObjtC übersetzt Java-Code in Objective C. (Bild: Google)

iOS: J2ObjC übersetzt Java in Objective-C

J2ObjtC übersetzt Java-Code in Objective C.
J2ObjtC übersetzt Java-Code in Objective C. (Bild: Google)

Google hat einen Übersetzer von Java in Objective C für iOS als Open-Source-Werkzeug freigegeben. Der mit J2ObjC umgewandelte Java-Code soll nicht mehr nachbearbeitet werden müssen.

Das von Google als Open Source freigegebene Werkzeug J2ObjC konvertiert Java-Source-Code in Objective-C-Quellcode. Dabei soll der übersetzte Code ohne Änderungen unter iOS verwendet werden können. Ziel sei es, die Grundelemente einer Anwendung zu übersetzen, etwa für den Dateizugriff oder die Anwendungslogik.

Anzeige

J2ObjC ist aber kein Java-Emulator, betont der Google-Entwickler Tom Ball. Das Werkzeug konvertiert stattdessen Java-Klassen in Objective-C-Klassen, die dann direkt auf das Framework von iOS zugreifen können. J2ObjC unterstützt Java 6 vollständig, inklusive Ausnahmen, innerer und anonymer Klassen, generische Typen oder Threads.

Zwischen Alpha und Beta

Elemente der Benutzeroberfläche konvertiert J2ObjtC hingegen nicht. Sie müssen weiterhin in Objective C oder Objective C++ erstellt werden, etwa in der Entwicklungsumgebung iOS SDK. Es gibt laut Projektwebseite auch keine Pläne, eine plattformunabhängige UI für die Verwendung mit J2ObjtC zu entwickeln.

J2ObjC lässt sich zu Testzwecken mit Junit nutzen und mit zahlreichen Buildwerkzeugen verwenden, etwa Xcode oder Make.

Google stuft den Status von J2ObjC zwischen einer Alpha- und Betaversion ein. Gegenwärtig liegt die Versionsnummer bei 0.8. Zwar verwenden zahlreiche Google-Projekte das Werkzeug. Jeder Java-Entwickler verwende Java aber etwas anders. Daher werde J2ObjC noch zahlreiche Fehler enthalten, heißt es auf der Webseite.

J2ObjC ist unter der Apache-Lizenz 2.0 veröffentlicht worden. Der Download des Quellcodes und der Binärdateien erfolgt über die Webseite des Projekts. Für die Verwendung unter Mac OS X wird Xcode ab Version 4, Java für OS X und Apache Maven benötigt.


eye home zur Startseite
Lord Gamma 24. Nov 2014

Ich würde eher zu robovm tendieren: http://www.robovm.com/ Damit hat man auch iOS UI...

StefanKehrer 17. Sep 2012

Die Überschriften sind Englisch, wenn ich in die Videos reingehe spricht da aber jemand...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 17,97€
  2. 125,00€
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  2. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  3. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  4. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  5. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  6. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  7. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  8. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  9. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  10. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: 4000¤ - WTF?

    unbuntu | 10:56

  2. Re: tatsächlich eigentlich eine gute Entwicklung.

    throgh | 10:51

  3. Re: Einmal PowerDVD, nie wieder

    unbuntu | 10:48

  4. Re: Port umlenken

    EWCH | 10:38

  5. Re: [OT] Golem pur Banner

    GmaWelt | 10:30


  1. 10:54

  2. 10:07

  3. 08:59

  4. 08:00

  5. 00:03

  6. 15:33

  7. 14:43

  8. 13:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel