Chrome 21 für iOS mit Teilen-Funktion
Chrome 21 für iOS mit Teilen-Funktion (Bild: Screenshot Golem.de)

iOS-Browser Chrome mit integriertem Teilen

Google hat ein erstes Update der iOS-Version von Chrome veröffentlicht. Chrome 21 ermöglicht es, direkt Inhalte auf Google+, Facebook und Twitter sowie per E-Mail zu teilen.

Anzeige

Chrome 21.0.1180.77 für iPhone und iPad korrigiert einige von Nutzern gemeldete Fehler in Googles iOS-Browser, enthält aber auch eine neue Funktion: die Möglichkeit, Inhalte direkt über Google+, Facebook und Twitter sowie per E-Mail an andere weiterzugeben.

Zudem wurde der Umgang mit Fehlermeldungen verändert, die Erkennung der verwendeten Sprache verbessert, was sich auf die Willkommenstour des Browsers auswirkt und das Laden von Seiten im Inkognito-Modus verbessert, da einige einfach leer blieben.

Chrome für iOS nutzt die Rendering-Engine von iOS, da Apple es anderen Browserherstellern nach wie vor nicht ermöglicht, eine eigene Browser-Engine unter iOS anzubieten. Vor allem Nutzer von Chrome auf dem Desktop profitieren von der iOS-Version, da sie so die Synchronisation des Browsers auch auf iPhone und iPad nutzen können.

Chrome 21 für iOS steht bei iTunes zum Download bereit.


Abseus 23. Aug 2012

Wieso ist es denn jetzt nur so ruhig um ihn geworden?

Netspy 23. Aug 2012

Unsinn! Genau wie Samsung auch weiter für Apple produzieren wird, wird auch Google weiter...

Shadewalkerz 23. Aug 2012

Inklusive der Tools Nitrous zur Unterstützung der schnelleren Engine und dem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Applikationsentwickler (m/w)
    Trianel GmbH, Aachen
  2. Data Scientist / Big Data Consultant (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  3. Software Developer (m/w)
    Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Dortmund
  4. Business Intelligence und DWH Consultant (m/w)
    ilum:e informatik ag, Mainz

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Just Cause 3 mit Fahrzeug-Paket für Vorbesteller (PC/PS4/Xbox One)
    ab 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 01.12.
  2. NEU: Games-Downloads Angebote
    (u. a. Bioshock Infinite 7,49€, Xcom Enemy Unknown 4,99€, Boderlands 2 7,49€)
  3. VORBESTELLBAR: Batman: Arkham Knight - Limited Edition (PS4/Xbox One) u. a. mit Batman-Statue u. Comic
    119,00€ - Release 10.07.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Frankreich

    Telefon-Headsets beim Auto- und Fahrradfahren verboten

  2. Telekom

    Technische Umstellung führt zu Problemen bei Entertain

  3. Fairy Lights

    Holographisches Display aus Laser zum Anfassen

  4. Java-Rechtsstreit

    Google verliert vor oberstem US-Gericht

  5. Internet 16

    Preiserhöhung bei Tele Columbus auch bei neuen Verträgen

  6. Medienaufsicht

    Kabel Deutschland begrüßt Recht auf HbbTV-Ausfilterung

  7. Oculus Rift

    Hardware-Mod von Microsoft verbessert Optik

  8. Pebble Time im Test

    Nicht besonders smart, aber watch

  9. Einkommen

    Apple-Praktikanten verdienen 80.000 Dollar im Jahr

  10. Elektrorennen

    Nelson Piquet jr. wird erster Meister der Formel E



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Adblocker Humancredit: Faire Werbung für gute Menschen
Adblocker Humancredit
Faire Werbung für gute Menschen
  1. Sourcepoint Ex-Google-Manager bietet Blocker gegen Adblocker
  2. Adblocker EU-Mobilfunkbetreiber wollen Google-Werbung blockieren
  3. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

  1. Re: Wann wird eigentlich verboten ...

    picaschaf | 07:09

  2. Re: Die meisten Unfälle passieren übrigens...

    Airblader | 07:08

  3. Re: Wieso nicht auch fest verbaute ?

    Andreas_B | 07:04

  4. Re: So ein Unsinn.

    kylecorver | 06:54

  5. Re: Fahren und lesen...

    DLichti | 06:37


  1. 23:43

  2. 20:04

  3. 18:55

  4. 17:27

  5. 17:02

  6. 15:45

  7. 15:28

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel