Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 9 mit Multitasking auf dem Apple iPad Air 2
iOS 9 mit Multitasking auf dem Apple iPad Air 2 (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)

Bild im Bild und Fazit

Eine Bild-im-Bild-Funktion für Videos hat Apple ebenfalls implementiert. Videos können über eine entsprechende Schaltfläche rahmenlos über andere Inhalte gelegt werden. So kann etwa weitergesurft werden, während in der unteren rechten Ecke ein Video abgespielt wird. Das Video kann in den vier Bildschirmecken fixiert und jederzeit pausiert oder geschlossen werden.

Bei vielen Android-Tablets ist die Funktion etwas flexibler: Das Video kann meistens frei platziert werden und hat anders als bei Apple keine festen Positionen. Die Funktion ist allerdings nicht im Stock-Android integriert, sondern wird von vielen Herstellern in ihr eigenes User Interface integriert.

Anzeige

Fazit

Die Multitasking-Funktionen werten die iPads deutlich auf. Besonders die Slide-Over-Funktion setzten wir sehr oft ein, um nebenbei Nachrichten verfassen zu können, ohne dabei die App zu verlassen, die wir eigentlich nutzen. Und auch Split-View erhöht den Komfort sehr. Im produktiven Einsatz möchten wir es auf einem iPad nicht mehr missen. Die Bild-im-Bild-Funktion bei Videos funktioniert gut, ist allerdings nicht so flexibel wie bei Android.

Für eine Betaversion läuft das Multitasking bereits sehr gut. Kleinere Fehler muss der Nutzer aber wegen des Betastatus hinnehmen. Sie sollten mit der finalen Version behoben sein.

Dass sich Apple von Windows und Android zumindest hat inspirieren lassen, ist unschwer zu erkennen. Besonders die Übersicht der geöffneten Apps erinnert stark an Googles Betriebssystem.

Die endgültige Version von iOS 9 soll im Herbst 2015 erscheinen.

 iOS-9-Multitasking ausprobiert: Etwas Windows, etwas Android und mehr Produktivität

eye home zur Startseite
TTX 25. Jun 2015

Ja und bietet am Desktop mehr Nachteile, siehe Win8 und dessen Verbreitung. Außerdem...

zettifour 20. Jun 2015

Haben sie mit iOS 9 deutlich ausgebaut. Webseiten beispielsweise scrollen mit einem...

Anonymer Nutzer 19. Jun 2015

Apple = Einfalt Android = Vielfalt Wenn schon vergleiche dann Apple vs. jeweilige Firma

Netspy 19. Jun 2015

Apple hat doch folgendes gesagt: Because IPv6 support is so critical to ensuring your...

MarioWario 18. Jun 2015

Nur Monotonie und stete Wiederholung schleift die Hirnwindungen so, das die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Rosenheim, Traunstein
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Fake News

    Eheran | 06:37

  2. Re: Adobe - Die Fabrik der Sicherheitslücken

    DetlevCM | 06:33

  3. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    Eheran | 06:29

  4. Re: Intel...

    LeCaNo | 06:27

  5. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    eXXogene | 06:04


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel