Abo
  • Services:
Anzeige
Die neue "In der Nähe"-Funktion von iOS 9
Die neue "In der Nähe"-Funktion von iOS 9 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

iOS 9: "In der Nähe"-Funktion nicht für Deutschland geplant

Die neue "In der Nähe"-Funktion von iOS 9
Die neue "In der Nähe"-Funktion von iOS 9 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

"In der Nähe" soll es Nutzern von iOS 9 erleichtern, schnell interessante Orte in der Umgebung zu finden. Obwohl die Funktion auf der deutschen Apple-Internetseite weiter gezeigt wird, ist sie Apple zufolge nicht für Deutschland vorgesehen.

Anzeige

Die "In der Nähe"-Funktion des neuen iOS 9 ist zumindest aktuell nicht für Deutschland vorgesehen: Wie die Verfügbarkeitsübersicht von Apple zeigt, ist die Funktion nur in China und in den USA nutzbar. Nichtsdestotrotz wird die Option weiterhin auf der deutschsprachigen Apple-Homepage gezeigt.

Vorschläge zu interessanten Orten in der Umgebung

Mit "In der Nähe" - auf Englisch "Nearby" - sollen iOS-9-Nutzern interessante Orte in der Umgebung schneller und komfortabler angezeigt werden. Die Funktion wird sowohl in der Karten-App von iOS als auch auf dem neuen Suchbildschirm angezeigt. Nach Kategorien sortiert kann sich der Nutzer hier Vorschläge für Orte in der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen - nur eben nicht in Deutschland. Google Maps bietet eine vergleichbare Option ebenfalls an.

Auf der deutschsprachigen iOS-9-Microsite wird "In der Nähe" dennoch auf einem Bild weiterhin gezeigt. Auch in einer Zwischenüberschrift zur Karten-App wird die Funktion angedeutet. Ein Blick auf die neue Suche von iOS 9 zeigt aber keine Auswahloptionen an.

Andere neue Funktionen in Deutschland verfügbar

Andere neue Funktionen hingegen sind beim Start von iOS 9 auch in Deutschland bereits verfügbar. So wird in der Karten-App der Nahverkehr von Berlin jetzt deutlich genauer angezeigt. Bahnhöfe sind jetzt detailliert eingezeichnet, inklusive aller Ausgänge. Bisher wurden Stationen nur als Punkt dargestellt; gerade bei größeren Bahnhöfen ist es allerdings praktisch zu wissen, wo sich die Ausgänge befinden.


eye home zur Startseite
zidanex 19. Sep 2015

Nicht dass mich die Funktionen sonderlich interessieren würden. Aber wir tragen die...

Rotgrunblau 18. Sep 2015

War das in der Beta nicht verfügbar? Glaube mich zu erinnern sowas eingeblendet bekommen...

VerkaufAlles 18. Sep 2015

Meine fresse, wer's braucht soll sich die "meine stadt" app runterladen. Mit sicherheit...

yoyoyo 18. Sep 2015

Ist es das wert?

1st1 18. Sep 2015

Na dann installiert man eben die Tripadvisor-App, die macht das auch. Also, kein Beinbruch.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. SKF GmbH, Schweinfurt
  3. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  2. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)
  3. (heute u. a. mit 40% auf Polar A360, Sony DSC-RX10M2 für 999,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Welcher physikalische Effekt soll das sein ?

    Salziger | 04:45

  2. Re: Wer warten kann, warten, zumindest bis zum...

    Ach | 04:30

  3. Re: Recovery Mode beim iPhone SE nach Update.

    Orance | 04:25

  4. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    kelzinc | 04:13

  5. Re: Dazu dann bitte noch

    Moe479 | 04:12


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel