Abo
  • Services:
Anzeige
Organspendeausweis in iOS 10
Organspendeausweis in iOS 10 (Bild: Apple)

iOS 10: Organspendeausweis auf dem iPhone

Organspendeausweis in iOS 10
Organspendeausweis in iOS 10 (Bild: Apple)

Wer Organspender sein will, kann künftig in iOS 10 eine entsprechende Eintragung machen. Ein Anmeldeprozess im neuen mobilen Betriebssystem soll es ermöglichen, die Registrierung vorzunehmen. Doch das funktioniert vorerst nicht in Deutschland.

In iOS 10 sollen sich Organspender künftig registrieren können. Das teilten Apple und Donate Life America mit. Wer will, kann sich in der Health App als Organ,- Bindehaut- und Gewebespender eintragen. Der Anmeldeprozess ist in das Betriebssystem integriert. Die Registrierungen werden von Donate Life America verwaltet.

Anzeige

"Im Durchschnitt stirbt in den Vereinigten Staaten stündlich eine Person, während sie auf eine Transplantation wartet, da die Nachfrage für lebensnotwendige Transplantate das Angebot der verfügbaren Organe bei weitem übersteigt - während ein Spender bis zu acht Personen retten könnte", sagte David Fleming von Donate Life America.

Die Health-App in iOS beinhaltet einen Notfallpass, in dem Krankheiten, Allergien, wichtige Medikamente, die Blutgruppe und Notfallkontakte anzeigt werden können. In Deutschland ist die Registrierung als Organspender über iOS 10 offenbar nicht möglich.

Von Golem.de befragte Notärzte beurteilten den Notfallpass von Apple kritisch. Kein Arzt werde sich auf die Blutgruppenangabe verlassen, während die Ausschlussangaben bei Allergien berücksichtigt würden. Fraglich ist allerdings, ob das Rettungspersonal das iPhone des Patienten untersuchen würde.

  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
Apple zeigt iOS 10. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Aktuell gibt es nur eine Developer Preview von iOS 10, die für zahlende Entwickler zugänglich ist. Künftig soll es auch eine öffentliche Beta des mobilen Betriebssystems geben. Im Herbst 2016 soll die finale Version veröffentlicht werden, vermutlich zusammen mit dem iPhone 7.


eye home zur Startseite
User_x 08. Jul 2016

Ein entwenden von Organen ohne Zustimmung der Person indem man dagegen erst...

herbie53 06. Jul 2016

Aha, also schaffen es zwei von drei Erschossenen wieder aufzuerstehen. "One nation under...

david_rieger 06. Jul 2016

Es ist bereits auf dem Sperrbildschirm verfügbar. Selbst für Windows gibt es eine App...

razer 06. Jul 2016

nachdem man in österreich automatisch als organspender gilt, ist das bei uns weniger das...

darren 06. Jul 2016

In Österreich wird von den Einsatzkräften (Roteskreuz, Samariterbund..) das Handy nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, München
  2. Continental AG, Regensburg
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme

  2. Star Wars Rogue One VR Angespielt

    "S-Flügel in Angriffsposition!"

  3. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  4. Android

    Google kann Größe von App-Updates weiter verringern

  5. Exilim EX-FR 110H

    Casio stellt Actionkamera für die Nacht vor

  6. Webmailer

    Mit einer Mail Code in Roundcube ausführen

  7. A1 Telekom Austria

    Im kommenden Jahr hohe Datenraten mit LTE

  8. Pebble am Ende

    Pebble Time 2 und Core wegen Übernahme gecancelt

  9. Handheld

    Nintendo zahlt bis zu 20.000 US-Dollar für 3DS-Hacks

  10. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Die Frage ist doch...

    My1 | 13:35

  2. Re: Das war mein Kündigungsgrund

    Hotohori | 13:35

  3. Kodi plus passendes Plugin hilft die Lücken zu...

    MrT | 13:35

  4. Ps4 vs pro

    No name089 | 13:35

  5. Re: Wie geht das denn?

    Trockenobst | 13:34


  1. 13:10

  2. 12:25

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:38

  6. 11:05

  7. 10:53

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel