Anzeige
Wasteland 2
Wasteland 2 (Bild: Inxile)

Inxile Wasteland 2 sucht Crowdsource-Entwickler

Das Rollenspiel Wasteland 2 entsteht mit dem Geld der Community - aber wer will, darf auch direkt bei der Produktion helfen. Entwickler Inxile wagt zusammen mit Engine-Hersteller Unity ein Crowdsourcing-Experiment.

Anzeige

Wer gerne mal selbst bei der Entwicklung eines Computerspiels mitarbeiten möchte oder wer ganz genaue Vorstellungen davon hat, wie Wasteland 2 aussehen sollte, kann sich an der Produktion des Rollenspiels beteiligen. Das Entwicklerstudio Inxile und Engine-Hersteller Unity Technologies bieten im Rahmen eines Experiments allen externen Hobby- oder auch Profientwicklern die Möglichkeit, eigene Assets - etwa 3D-Modelle von Charakteren mit Animationen - zu erstellen.

Dazu will Inxile einmal pro Woche auf einer eigens eingerichteten Seite eine Konzeptgrafik veröffentlichen, auf deren Basis dann etwa Fans oder sonstige Interessierte ein derartiges Asset produzieren können. Die fertige Arbeit schickt der Schöpfer dann in den Asset Store von Unity, wo sie von den Wasteland-2-Machern dann begutachtet und gegebenenfalls verwendet wird.

Für verwendete Assets gibt es Bezahlung - wie viel, sagt Inxile nicht. Assets, die nicht in Wasteland 2 unterkommen, können von anderen Studios lizenziert werden, wofür es ebenfalls Geld geben soll. Um die angehenden Crowdfunding-Entwickler zu unterstützen, gibt es einen Style Guide für Wasteland 2 sowie ein Artist Pack mit einer Handvoll hilfreicher Basisdateien.

Inxile konnte über Kickstarter mehr als drei Millionen US-Dollar für die Entwicklung von Wasteland 2 einsammeln. Das Spiel ist der Nachfolger des 1988 erschienenen Klassikers Wasteland. Er gilt als Meilenstein im Genre der postapokalyptischen Rollenspiele und indirekter Vorgänger der Fallout-Serie. Das Spiel ist für Windows-PC, Mac OS X und Linux angekündigt. Nach aktuellem Stand erscheint es Mitte 2013.


Trockenobst 06. Dez 2012

Vor allem machen sie es seit der 4.0 mit dem "Hingreifen" für Lizenzen richtig. 5 Coder...

redwolf 06. Dez 2012

Die besprochenen Hoster liefern zu den Sourcekontrollsystemem auch andere Tools mit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktdatenmanagement-Berat- er/in
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Berater IT-Strategy (m/w)
    Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt a.M. oder München
  3. Competence Lead SAP PP-PI (m/w)
    CIBER AG, keine Angabe
  4. Solution Architect Ariba (m/w)
    CIBER AG, Heidelberg

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)
  2. NEU: Easy Rider [Blu-ray]
    7,90€
  3. VORBESTELLBAR: Die Tribute von Panem - Complete Collection [Blu-ray] [Limited Edition]
    77,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Astronomie

    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

  2. Server-Prozessor

    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

  3. Blizzard

    Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

  4. Windows 10 Mobile

    Vaios Phone Biz kommt nicht nach Europa

  5. Sicherheitsbedenken

    Dropbox speichert Firmendaten künftig in Deutschland

  6. Microblogging

    Twitter sortiert die Timeline nur ein bisschen um

  7. Overwatch

    Stufenlos schöner - aber nicht stärker

  8. Opensuse

    Konfigurationstool Yast ist grundlegend überarbeitet worden

  9. Internet der Dinge

    Dein Kühlschrank beobachtet dich

  10. Autonomes Fahren

    US-Transportbehörde will Computer als Fahrer definieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Führerscheinpflicht?

    TheBigLou13 | 18:42

  2. Re: Wow! Hatte schon Symbian und Lumias

    Labbm | 18:40

  3. Re: Wie soll ich einer Firma trauen in der...

    matok | 18:39

  4. Re: Für Hobby Video editieren gut?

    Lala Satalin... | 18:38

  5. Re: habe gerade getestet...

    crazypsycho | 18:38


  1. 18:43

  2. 18:19

  3. 18:07

  4. 17:33

  5. 17:02

  6. 16:54

  7. 16:00

  8. 15:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel