Interview: Ubuntu Phones sollen den Desktop-PC ersetzen
Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth auf der CES 2013 (Bild: Golem.de)

Interview Ubuntu Phones sollen den Desktop-PC ersetzen

Die einen soll Ubuntu Phone mit einem einfachen Interface überzeugen, bei anderen den Desktop komplett ersetzen, sagte Canonical-Gründer Mark Shuttleworth im Gespräch mit Golem.de. Eine erste Version sollen Interessierte ab Februar 2013 ausprobieren können.

Anzeige

Die Vorabversion von Ubuntu Phone, die Canonical-Gründer Mark Shuttleworth auf der CES zeigt, wirkt schon recht rund. Noch aber fehlen einige Funktionen bis zur Fertigstellung des Systems. Dabei handelt es sich um eine Portierung des Desktopsystems auf ARM-Prozessoren, die mit einem neuen Interface versehen wurde, das auf einen Smartphone-Touchscreen optimiert wurde. Rund vier Jahre hat Canonical zusammen mit ARM an der Portierung gearbeitet. Schließt man das Smartphone aber per HDMI an ein Display an, steht der normale Ubuntu-Desktop zur Verfügung.

Shuttleworth will damit vor allem Unternehmenskunden überzeugen, die damit einen Thinclient ersetzen können. Windows-Programme könnten auch auf den Ubuntu-Desktop gestreamt werden, der auf einem Smartphone mit Ubuntu läuft.

Nutzer, die heute mit ihrem Android-Smartphone zufrieden sind, sollten ruhig dabei bleiben, so Shuttleworth. Android sei ein gutes Betriebssystem. Viele Nutzer würden aber nur die Basisfunktionen wie Telefonieren, SMS, E-Mail und Web verwenden. Solchen Einsteigern in das Thema Smartphone, laut Shuttleworth rund 30 Prozent der Smartphone-Nutzer, will Shuttleworth mit Ubuntu Phone eine einfacher zu bedienende Alternative bieten.

Bereits im Februar 2013 will Canonical eine Vorabversion von Ubuntu Phone veröffentlichen, so Alan Pope, Engineering Manager bei Canonical. Das Image soll auf dem Galaxy Nexus laufen, auf dem auch Shuttleworth Ubuntu Phone zeigte.


Felix_Keyway 25. Jan 2013

Ich denke 64-bit Software unter Windows wird sich stärker verbreiten, wenn XP (endlich...

Verzaro 20. Jan 2013

Hallo, habe gerade zum aller ersten mal Ubuntu installiert (neben Win7). Bis auf die...

WolfgangS 19. Jan 2013

Es ist nur kein vollwertiges System...

Thaodan 09. Jan 2013

Ka, welcher denn? Zumindest kann man es bei Icontasks dies abstellen.

whoever 09. Jan 2013

Bin völlig mit dir einverstanden Wo ist Unity denn überladen? Ist eine der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Testingenieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Netzwerktechniker / Administrator (m/w)
    Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Microsoft .NET/C#-Entwickler (m/w)
    FirstAttribute AG, Dresden
  4. Sachbearbeiter/-in - Kommunikation, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
    IT.Niedersachsen, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wearables

    Fitbit unterstützt Windows

  2. 3D-Technologie

    US-Armee will Sprengköpfe drucken

  3. Hohe Investition

    Hilton will Hotelschlüssel durch Smartphones ersetzen

  4. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  5. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  6. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  7. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  8. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  9. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  10. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel