Internet Explorer 7: Onlineshop erhebt IE7-Steuer
(Bild: Kogan.com)

Internet Explorer 7 Onlineshop erhebt IE7-Steuer

Der australische Onlineshop Kogan.com will seinen Kunden die Nutzung des Internet Explorer 7 austreiben. Wer den "extrem alten" Browser nutzt, muss dort dafür nun Strafe zahlen.

Anzeige

Der australische Onlineshop Kogan.com verlangt von Nutzern des Internet Explorer 7 künftig einen Preisaufschlag. Damit will der Shopgründer Ruslan Kogan Nutzer bestrafen, die den seiner Meinung nach antiquierten Browser verwenden und dem Unternehmen dadurch unnötige Mehrarbeit machen.

Kogan.com positioniert sich als Discount-Online-Store und verspricht niedrige Preise. Möglich machen soll dies zum einen die Umgehung von Zwischenhändlern und zum anderen die Nutzung von Technik zur Effizienzsteigerung. Dem entgegen steht die Anpassung der eigenen Website an den "extrem alten" Internet Explorer 7, die sehr zeitaufwendig sei, schreibt Kogan in einem Blogeintrag.

Darauf reagiert Kogan.com nun mit seiner PR-wirksamen IE7-Steuer: Kunden, die mit diesem Browser bei Kogan.com einkaufen, müssen ab sofort einen Preisaufschlag von 6,8 Prozent zahlen, 0,1 Prozent für jeden Monat, den der IE7 auf dem Markt ist.

Dabei hätten Kunden eine einfache Möglichkeit, die IE7-Steuer zu umgehen, so der Onlineshop. Sie müssten schließlich nur einen aktuellen Browser herunterladen und installieren.


teenriot 18. Jun 2012

Das soll eben nicht der Standard sein. Laut neuer (seit Jahren) Spezifikation ist das...

TheUnichi 15. Jun 2012

Ist die Frage, ob du das ActiveX Control zulassen willst oder nicht, in irgendeiner Art...

Endwickler 15. Jun 2012

Auf dem Screenshot ist nur ein Bild zu sehen. Dahinter befindet sich eine Liste mit...

Endwickler 15. Jun 2012

Wieso antwortest du dem TE, dass er einen Shop erwähnt? Das sollte er doch selber wissen...

teenriot 14. Jun 2012

word

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemarchitekt CarSharing Fahrzeugbackend und -prozesse (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. System Engineer - Cloud Computing (m/w) - Schwerpunkt LAMP-Stack
    Syzygy Deutschland GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  3. Softwareentwickler (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  4. Software-Architekturentwickl- ung für Rückfahrkamerasysteme (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android Wear

    Tesla Model S mit der Smartwatch bedienen

  2. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  3. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  4. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  5. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  6. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  7. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  8. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  9. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  10. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

    •  / 
    Zum Artikel