Abo
  • Services:
Anzeige
Cisco- und Telekom-Manager beim Cloud-Launch
Cisco- und Telekom-Manager beim Cloud-Launch (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Intercloud: Deutsche Public Cloud von Telekom und Cisco startet

Telekom und Cisco starten ihre Cloud in Deutschland. Eine Mindestabnahme von Ressourcen oder eine Mindestvertragslaufzeit soll es nicht geben.

Die Deutsche Telekom und Cisco haben den Start für ihre Public Cloud bekanntgegeben. Intercloud wurde am 7. Dezember 2015 auf dem Telekom Campus in Bonn vorgestellt. T-Systems übernimmt den Betrieb und Vertrieb des neuen Infrastruktur-as-a-Service-Produkts DSI Intercloud aus ihren Rechenzentren in Biere und Magdeburg.

Anzeige

Noch im Dezember können Unternehmen Dienste wie Rechenleistung, Speicher- und Netzkapazität als Pay-as-you-go-Modell über das Cloud-Portal der Telekom bestellen. Eine Mindestabnahme von Ressourcen oder eine Mindestvertragslaufzeit soll es nicht geben.

Die Telekom hat verschiedene Partnerschaften in dem Bereich, die Open Telekom Cloud auf Basis von Huawei-Hardware, die vCloud von VMware und die Microsoft-Cloud für Azure. Während das Huawei-Cloud-Produkt im günstigen Preissektor angesetzt sein wird, liegt die Cisco Intercloud eher im Premium-Bereich.

Oliver Tuszik, Chef von Cisco Deutschland, erklärte, dass die Telekom wegen des Vertrauens, dass die Nutzer in den Netzbetreiber hätten, ein "wichtiger und entscheidender Partner ist". Tatsächlich sind US-Unternehmen auf eigenen Servern auch im Ausland nicht vor dem Zugriff ihrer Geheimdienste geschützt, weshalb Cisco und andere die Partnerschaft brauchen. Das Cloud-Produkt richte sich an den Mittelstand, weil dort größtes Potenzial liege, sei aber beliebig skalierbar, sagte Tuszik.

Die Infrastruktur beruhe auf Open-Stack-Technologie, sagte Frank Strecker, verantwortlich für das Cloud-Geschäft bei T-Systems.

Erste Kunden für die Cisco Intercloud bei der Telekom seien Unify, dass softwarebasiertes Unified Communication für Unternehmen bietet und die australische Firma Covata, die Verschlüsselung für Dateien und Browser-basierte Verschlüsselung bereitstellt


eye home zur Startseite
DerDy 30. Dez 2015

Cogent verklagt auch jeden und alles: Telefonica, Orange, British Telekom, etc. Cogent...

DerDy 09. Dez 2015

Nein, da ist ein Missverständnis. Der Threadersteller hat nur ziemlich plum versucht die...

carnival 08. Dez 2015

auch das ist richtig. je nach dem, für was man die cloud nimmt, ist das nicht trivial...

notthisname 08. Dez 2015

https://code.facebook.com/posts/717010588413497/introducing-6-pack-the-first-open...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. enercity, Hannover
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Böblingen
  3. OSRAM GmbH, München
  4. Vertec GmbH, Hamburg, Zürich (Schweiz)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. (täglich neue Deals)
  3. 126.99$/115,01€ mit Gutscheincode: Leecocde

Folgen Sie uns
       


  1. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  2. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  3. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  4. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  5. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  6. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  7. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  8. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  9. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  10. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Selbstverständlich muss es markenübergreifende

    Booth | 16:10

  2. Re: Hochrechnung

    Moe479 | 16:09

  3. Re: Fake oder grober Unfug?

    Nikolai | 16:09

  4. Sommertage im Stau auf der Autobahn

    logged_in | 16:08

  5. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    ChevalAlazan | 16:08


  1. 14:17

  2. 13:21

  3. 12:30

  4. 12:08

  5. 12:01

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel