Anzeige
Falcon Ridge soll 20 GBit/s erreichen.
Falcon Ridge soll 20 GBit/s erreichen. (Bild: Intel)

Intel: Thunderbolt überträgt mehr als 1.200 MByte pro Sekunde

Falcon Ridge soll 20 GBit/s erreichen.
Falcon Ridge soll 20 GBit/s erreichen. (Bild: Intel)

Intel hat auf der US-Messe NAB der National Association of Broadcasters einige Neuerungen für seine Schnittstelle Thunderbolt gezeigt. Unter anderem soll die Geschwindigkeit von Thunderbolt auf 20 GBit/s verdoppelt werden.

Intel hat auf der NAB in Las Vegas die zwei neuen Thunderbolt-Controller DSL4510 und DAL4410 vorgestellt. Damit erhält Thunderbolt Unterstützung für Displayport 1.2 zum Anschluss nativer DP-Displays. Zudem sollen die Chips verbesserte Stromsparmechanismen bieten und die Kosten zur Integration von Thunderbolt senken.

Anzeige

Darüber hinaus zeigt Intel erste Prototypen der nächsten Generation von Thunderbolt-Controllern mit Codenamen Falcon Ridge. Diese sollen Übertragungsgeschwindigkeiten von 20 GBit/s erreichen, das Doppelte der aktuellen Generation. So sollen sich Videodateien mit 4K-Auflösung übertragen und zugleich ein Display über die Schnittstelle betreiben lassen. In einer Demo zeigt Intel eine Datenübertragung mit mehr als 1.200 MByte/s mit den neuen Thunderbolt-Controllern.

Die Produktion der neuen Thunderbolt-Chips soll noch vor Ende 2013 beginnen, die Massenproduktion plant Intel aber erst für 2014. Laut Engadged soll Falcon Ridge kompatibel zu den Kabeln der aktuellen Generation sein.

Demnächst sollen zudem neue Thunderbolt-Kabel auf den Markt kommen, wie sie Sumitomo bereits zur Unterhaltungselektronikmesse CES im Januar 2013 ankündigte. Mit den optischen Thunderbolt-Kabeln sollen sich Entfernungen von bis zu 30 Metern überbrücken lassen.


eye home zur Startseite
SJ 11. Apr 2013

Wie gesagt... grundsätzlich interessant.. nur gibts leider noch nicht wirklich was...

ursfoum14 09. Apr 2013

Ich höre immer wieder das oft Grafikkarte und DP-Monitore nicht mit einander richtig...

neocron 09. Apr 2013

richtig, das kommt allerdings auch darauf an, ob die 20GBit/sec angabe diesen Overhead...

Kommentieren



Anzeige

  1. Fachanalyst/in
    Landeshauptstadt München, München
  2. Medizininformatiker / Fachinformatiker (m/w) für Medizinische Informationssysteme
    Landeskrankenhaus (AöR), Andernach
  3. Software-Entwickler/in für den Bereich HMI
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. Technical E-Learning Developer (m/w)
    TTA International GmbH, Raum Köln

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jack Ryan Box [Blu-ray]
    13,97€
  2. NUR NOCH HEUTE: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, American Sniper, Edge of Tomorrow, Jupiter Ascending)
  3. Jackie Chan Edition (Little Big Soldier / Shaolin / Stadt der Gewalt) [Blu-ray]
    5,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  2. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  3. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  4. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  5. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  6. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  7. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  8. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  9. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  10. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

  1. Noch mehr Druck, noch mehr Perfektion

    Emulex | 11:54

  2. Re: Endlich...

    Berner Rösti | 11:54

  3. Re: Unsere Familie braucht 6MWh/Jahr und zahlt 0 EUR

    Sinnfrei | 11:50

  4. Re: Dvb-c

    johnripper | 11:48

  5. Re: Getrennte Datenströme

    lear | 11:45


  1. 10:36

  2. 09:50

  3. 09:15

  4. 09:01

  5. 14:45

  6. 13:59

  7. 13:32

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel