Abo
  • Services:
Anzeige
Brian Krzanich zeigt ein Smartphone mit Sofia-3G.
Brian Krzanich zeigt ein Smartphone mit Sofia-3G. (Bild: Intel)

Intel-Prozessor: Braswell-Chip für Chromebooks und Sofia für Smartphones

Der 14-Nanometer-Prozessor Braswell soll künftig günstige Desktops, Chromebooks und Convertibles antreiben. Das Sofia-3G-SoC eignet sich für Smartphones mit einer 64-Bit-Version von Android 4.4 (Kitkat).

Anzeige

Intel hat mit Braswell einen neuen Prozessor für sogenannte Einsteigergeräte vorgestellt. Der Chip wird im 14-Nanometer-Verfahren gefertigt und soll in günstigen Desktops, Chromebooks sowie Convertibles verbaut werden. Bereits im November hatte Intel das Sofia-3G-SoC für Android-Smartphone angekündigt, nun gab der Hersteller mehr technische Details bekannt.

  • Braswell folgt auf Bay Trail D/M (Bild: Intel)
  • Sofia 3G ist für günstige Smartphones gedacht (Bild: Intel)
Braswell folgt auf Bay Trail D/M (Bild: Intel)

Braswell soll die Desktop- und Mobile-Versionen der Bay-Trail-Plattform beerben (Celeron J1000, J2000, N2000 und Pentium N3000): Abgesehen von der 14-Nanometer-Fertigung wollte Intels Kirk Skaugen keine Informationen nennen, frühere Meldungen sprechen jedoch von DDR4-Unterstützung. Ob Braswell wie die Cherry-Trail-Plattform für Tablets auf die Airmont-Architektur setzt, ist nicht bekannt, jedoch sehr wahrscheinlich (Skaugen spricht von einer "next generation Atom microarchitecture"). Als Betriebssysteme für Broadwell nennt Intel Android, Chrome OS, Linux und Windows 8.

Oberhalb von Braswell plant Intel weiterhin die Broadwell-Modelle. Zuletzt hatte Intel die Mobile-Versionen auf Ende 2014 verschoben, die gesockelten Varianten mit Iris-Pro-Grafikeinheit sollen zur Weihnachtszeit verfügbar sein.

Das Sofia-3G-SoC vereint vier x86-Kerne (vermutlich Silvermont) mit integriertem 3G und HSDPA+. Passend zu Sofia hat Intel eine 64-Bit-Version von Android 4.4 (Kitkat) vorgestellt. Auf dem China IDF 2014 hat Intel-Chef Brian Krzanich ein lauffähiges Smartphone gezeigt, im August soll das Referenzdesign von Sofia-3G fertiggestellt sein. 2015 folgt laut Intel die LTE-Version von Sofia, beide Chips werden von TSMC gefertigt.

Für schnelle Smartphones steht die Morganfield-Plattform mit dem Broxton-SoC auf der Roadmap für 2015, hier rechnen vier Goldmont-Kerne. Diese Architektur stellt eine verbesserte Airmont-Technik dar, wie sie in den Anniedale-SoCs der Moorefield-Plattform (Atom Z3500) verbaut ist.


eye home zur Startseite
derHirschimWald321 06. Jul 2014

Viel schlimmer als die vielen Codenamen etc. finde ich, wie diese Chips positioniert...

Eheran 04. Apr 2014

Nuf' said! Mich kotzt soetwas auch - durch die Bank weg generell - an.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  3. Broetje-Automation, Rastede
  4. Swyx Solutions AG, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  2. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  3. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  4. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  5. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  6. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  7. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  8. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  9. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  10. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Aktionismus und Kriminalisierung ohne Not ?

    lemmer | 09:25

  2. Re: Ping-Zeiten

    M.P. | 09:18

  3. Die xBox ist fünstiger und schöner

    maze_1980 | 09:13

  4. Re: Und wenn das Ding GPS-gesteuert fliegt?

    Prinzeumel | 09:07

  5. Re: Auflösung

    Toaster | 08:56


  1. 09:02

  2. 19:03

  3. 18:45

  4. 18:27

  5. 18:12

  6. 17:57

  7. 17:41

  8. 17:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel