Abo
  • Services:
Anzeige
Intels 14-nm-Atoms sollen im Herbst 2014 erscheinen.
Intels 14-nm-Atoms sollen im Herbst 2014 erscheinen. (Bild: Intel)

Intel Atom 14-Nanometer-SoCs im nächsten Jahr

Intel soll die Produktion der 14-Nanometer-SoCs für die Cherry-Trail-Plattform beschleunigt haben. Die Atom-Chips auf Basis der Airmont-Architektur sollen schon im Winter 2014 erscheinen.

Anzeige

Einer Meldung von Barron's zufolge möchte Intel künftig die Entwicklung und Fertigung der Atom-SoC beschleunigen. Eine entsprechende Ankündigung samt Roadmap soll der Hersteller Anfang September auf der Hauskonferenz IDF in San Francisco vorlegen. CEO Brian Krzanich betonte schon vor einigen Wochen, "wir beobachten jetzt, dass Atom genauso wichtig ist, neue Produkte werden mit der modernsten Fertigungstechnologie vorgestellt, und diese kommt manchmal sogar vor der Core zum Einsatz".

Die kommenden SoCs mit Airmont-Technik und Teil der Cerry-Trail-Plattform werden im 14-Nanometer-Prozess gefertigt. Bereits Ende 2014 und damit nur ein halbes Jahr nach Broadwell sollen die Chips erhältlich sein - eine drastische Beschleunigung. Schon Cloverview als Teil der Clover Trail+ sowie Medfield-Plattform im 32-Nanometer-Prozess alias Z2580 und Z2480 schlägt sich im Smartphone- wie Tabletmarkt vergleichsweise gut, insbesondere die Effizienz gefällt. Mit dem ZTE Grand X und dem Motorala Razr I ist die Auswahl an Smartphones in Deutschland allerdings recht gering.

Vor einigen Jahren, genauer 2008, stellte Intel auf dem IDF den ersten Atom vor - den Silverthorne. Die damals eingesetzte Bonnell-Architektur wird mit einigen Änderungen im Prinzip bis heute genutzt. Zwischenzeitlich erfolgte der Wechsel von der 45- auf die 32-Nanometer-Fertigung, Saltwell lautete nun der Codename, und Intel integrierte unter anderem die PowerVR-Grafik in den Chip. Große Sprünge aber blieben aus, der Atom wurde technisch eher vernachlässigt.

Der Valleyview-SoC mit der Silvermont-Architektur erhält einen deutlich überarbeiteten CPU-Teil und eine frische Grafikeinheit, zudem fertigt Intel den Chip in einem angepassten 22-Nanometer-Prozess, dem P1271. Die Bay Trail genannte Plattform erscheint jedoch erst Ende 2013 und damit gut anderthalb Jahre nach Ivy Bridge. Hier kommt der P1270-Prozess zum Einsatz, der ebenfalls auf der 22-Nanometer-Technik basiert.


eye home zur Startseite
HerrMannelig 20. Aug 2013

http://www.tomshardware.de/Atom-SoC-14nm-Airmont,news-247334.html



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Esslingen-Mettingen
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  3. bei Caseking

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Wettbewerbsfaktor Analytics im Internet der Dinge.


  1. Android Nougat

    Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV

  2. Eugene Cernan

    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

  3. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  4. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  5. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  6. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  7. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  8. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  9. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  10. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: crackberry.com

    igor37 | 08:03

  2. Re: Hätte mir eine Konsole mit stärkerer Hardware...

    kelzinc | 07:54

  3. Rhabarber != Araber

    LewxX | 07:53

  4. hm Mandarin lernen

    timo.w.strauss | 07:52

  5. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    Proctrap | 07:45


  1. 08:02

  2. 07:41

  3. 18:02

  4. 17:38

  5. 17:13

  6. 14:17

  7. 13:21

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel